Dating

Freunde finden: Wo findet man im Erwachsenenleben neue Freunde?

Inhaltsverzeichnis

Freunde mit einem Klick:
Wie digitale Plattformen das Knüpfen von neuen Freundschaften revolutionieren

Während einige die Ära der sozialen Medien und Online-Plattformen kritisch betrachten, offenbart sie aber zweifellos ein bemerkenswertes Potenzial: die Möglichkeit, im Erwachsenenleben neue Freundschaften zu schließen. 

Dieser Ratgeber beleuchtet, wie digitale Plattformen das traditionelle Konzept von Freundschaft revolutionieren und uns dabei unterstützen, Barrieren zu überwinden, die uns oftmals davon abhalten, auf andere zuzugehen.

Zunächst betrachten wir jedoch einige Grundlagen:

Warum sind Freundschaften wichtig?

Freundschaften gehen weit über die bloße Anwesenheit von Menschen in unserem Leben hinaus; sie sind vielmehr das Fundament, auf dem wir unser emotionales und psychologisches Wohlergehen aufbauen. Diese zwischenmenschlichen Verbindungen spielen eine entscheidende Rolle bei der Formung unserer Identität, unserer Resilienz gegenüber den Herausforderungen des Lebens und unserer allgemeinen Lebenszufriedenheit. (1) Und diese Wichtigkeit nimmt im Alter sogar noch zu. (2)

Emotionale Resilienz und Stressabbau

Freunde bieten ein einzigartiges, emotionales Sicherheitsnetz. Sie sind da, um uns durch schwierige Zeiten zu helfen, sei es durch das Teilen von Belastungen oder einfach nur durch Zuhören. Diese Art von Unterstützung ist entscheidend für die Reduzierung von Stress und Angstzuständen. 

Tatsächlich zeigen Forschungen (5), dass Menschen mit starken sozialen Bindungen weniger anfällig für Depressionen und höhere Stressresistenz aufweisen. Die bloße Gewissheit, jemanden zu haben, auf den man sich verlassen kann, kann bereits eine beruhigende Wirkung haben und die Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Stress des Alltags erhöhen.

Verbesserung der mentalen und physischen Gesundheit

Freundschaften tragen nicht nur zur mentalen Gesundheit bei, sondern können auch positive Auswirkungen auf die physische Gesundheit haben. Studien legen nahe (3), dass Menschen mit starken sozialen Netzwerken ein geringeres Risiko für zahlreiche gesundheitliche Probleme haben, darunter Herzkrankheiten und hoher Blutdruck. 

Ein Grund dafür könnte sein, dass soziale Unterstützung uns dazu motiviert, gesündere Lebensentscheidungen zu treffen, wie regelmäßige Bewegung oder eine ausgewogene Ernährung. Überdies kann die positive emotionale Erfahrung, die aus Freundschaften resultiert, zu einer Verringerung von Entzündungsreaktionen im Körper führen, die mit einer Reihe chronischer Gesundheitszustände verbunden sind.

Gefühl der Zugehörigkeit und der Wertschätzung

Menschen sind soziale Wesen, und das Gefühl, zu einer Gruppe zu gehören und wertgeschätzt zu werden, ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Freundschaften erfüllen dieses Bedürfnis, indem sie uns ein Zugehörigkeitsgefühl und eine Bestätigung unseres Selbstwertes bieten. Dieses Gefühl der Akzeptanz und Wertschätzung ist entscheidend für unser Selbstvertrauen und unser allgemeines Selbstbild – und das beginnt bereits in der Schule. (6) 

In einer Zeit, in der Isolation und Einsamkeit zunehmend zu Problemen der öffentlichen Gesundheit werden, bieten Freundschaften einen wesentlichen Gegenpol und fördern ein Gefühl der Verbundenheit und Gemeinschaft. (7)

Förderung von Wachstum und Selbstentdeckung

Freunde fordern uns heraus, inspirieren uns und unterstützen uns dabei, die besten Versionen von uns selbst zu werden. Durch Freundschaften entdecken wir neue Perspektiven, Interessen und Leidenschaften. Sie ermöglichen es uns, Feedback zu erhalten, unser Verhalten zu reflektieren und an uns zu arbeiten. 

Diese dynamischen Interaktionen fördern persönliches Wachstum und Selbstentdeckung. Oftmals sind es die Freunde, die uns dazu ermutigen, unsere Komfortzone zu verlassen und neue Erfahrungen zu machen, die unser Leben bereichern und uns wachsen lassen.

In der Summe sind Freundschaften nicht nur ein schöner Zusatz zu unserem Leben, sondern eine wesentliche Komponente unseres Wohlbefindens. Sie bereichern unser Leben auf vielfältige Weise und spielen eine zentrale Rolle bei der Gestaltung eines erfüllten und gesunden Lebens.

Warum haben wir oft Angst, auf fremde Leute zuzugehen?

Die Angst vor Zurückweisung ist eine der größten Hürden, wenn es darum geht, neue Menschen kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. Diese Angst wurzelt tief in unserer evolutionären Vergangenheit, wo die Zugehörigkeit zu einer Gruppe überlebenswichtig war. 

Im modernen Kontext äußert sich diese Furcht in der Sorge, nicht akzeptiert zu werden, was uns daran hindern kann, den ersten Schritt zu machen. Hinzu kommt die Herausforderung, im hektischen Alltag und in einer Gesellschaft, die oft Wert auf Individualismus legt, Zeit und Raum für neue Beziehungen zu finden.

Wie können digitale Plattformen als Brücke zu neuen Freundschaften dienen?

Digitale Plattformen haben die Art und Weise, wie wir interagieren und Beziehungen aufbauen, grundlegend verändert. Wir alle werden immer vernetzter und diese Technologien bieten nicht nur die Möglichkeit, alte Freunde wiederzufinden, sondern auch neue zu machen. Was aber macht digitale Plattformen genau zu einer effektiven Brücke für das Knüpfen neuer Freundschaften?

Gezielte Gemeinschaften und Interessengruppen

Viele digitale Plattformen und Apps ermöglichen es Benutzern, nach spezifischen Interessen, Hobbys oder Themen zu suchen. Ob es um Bücher, Sport, Kunst oder Technologie geht, es gibt fast immer eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Diese gezielten Gruppen erleichtern es, mit Menschen in Kontakt zu treten, die ähnliche Leidenschaften teilen. Dieser gemeinsame Nenner kann als Eisbrecher dienen und die Grundlage für tiefere Gespräche und Beziehungen bilden.

Niedrigere Einstiegsbarrieren

Der digitale Raum senkt viele der herkömmlichen Barrieren, die das Knüpfen von Kontakten erschweren können. Anstatt den Mut aufbringen zu müssen, jemanden persönlich anzusprechen, kann eine einfache Nachricht in einer Dating-App oder ein Kommentar in einem Forum den Anfang einer neuen Freundschaft markieren. Diese niedrigschwellige Kontaktaufnahme kann besonders für Menschen, die sich in sozialen Situationen unwohl fühlen oder introvertiert sind, eine Erleichterung darstellen.

Flexibilität und Kontrolle

Digitale Plattformen bieten den Nutzern eine größere Kontrolle darüber, wie und wann sie mit anderen interagieren wollen. Man kann entscheiden, wie viel man von sich selbst teilen möchte, und Kontakte in einem eigenen Tempo aufbauen. Diese Flexibilität kann dazu beitragen, das Gefühl der Überwältigung zu verringern, das manchmal mit neuen sozialen Situationen einhergeht. Zudem ermöglichen es Apps, die Kommunikation zu pausieren oder zu beenden, sollte man feststellen, dass eine entstehende Verbindung doch nicht passt.

Überwindung geografischer Beschränkungen

Einer der größten Vorteile digitaler Plattformen ist die Möglichkeit, Menschen aus aller Welt zu treffen. Geografische Distanzen spielen hier absolut keine Rolle, wenn es darum geht, neue Freunde zu finden. (8) Diese globale Reichweite eröffnet Perspektiven und Freundschaften, die im physischen Alltag vielleicht nie möglich gewesen wären. Sie bereichert unser Leben durch kulturellen Austausch und gegenseitiges Verständnis.

Verstärkung durch Algorithmen

Viele soziale Netzwerke und Apps nutzen fortschrittliche Algorithmen, um Nutzer mit ähnlichen Interessen oder kompatiblen Persönlichkeiten zu verbinden. Diese Technologie kann das Auffinden potenzieller Freunde erheblich erleichtern, indem sie vorschlägt, wem man folgen oder wen man kontaktieren könnte. Obwohl Algorithmen nicht perfekt sind, können sie dennoch wertvolle Gelegenheiten bieten, Menschen zu begegnen, mit denen man sonst vielleicht nie in Kontakt gekommen wäre.

Insgesamt bieten digitale Plattformen eine revolutionäre Möglichkeit, die soziale Landschaft zu erweitern. Sie erlauben es, sich über traditionelle Grenzen hinweg zu verbinden, bieten eine Plattform für den Austausch von Ideen und fördern das Wachstum von Freundschaften, die im physischen Leben möglicherweise unentdeckt geblieben wären.

15 Tipps für das Finden neuer Freunde im Cyberspace

  1. Wähle die richtige Plattform oder App aus: Informiere dich über verschiedene soziale Netzwerke, Apps und Plattformen, um diejenige zu finden, die am besten zu deinen Interessen und der Art von Freundschaften passt, die du suchst.
  2. Gestalte dein Profil authentisch: Stelle sicher, dass dein Online-Profil deine Persönlichkeit und Interessen ehrlich widerspiegelt. Ein authentisches Profil zieht Menschen an, die ähnliche Werte teilen.
  3. Sei aktiv und aktuell: Poste regelmäßig Updates, Fotos oder Gedanken, die deine Interessen und Persönlichkeit zeigen. Aktive Profile wirken einladender und erhöhen die Chancen auf Interaktionen.
  4. Engagiere dich in Gruppen und Foren: Beteilige dich an Diskussionen in Online-Gruppen oder Foren, die sich auf deine Interessen konzentrieren. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Gleichgesinnte zu treffen.
  5. Initiiere Gespräche: Warte nicht darauf, dass andere auf dich zukommen. Sei mutig und beginne selbst Gespräche, indem du Kommentare hinterlässt oder direkte Nachrichten sendest.
  6. Stelle offene Fragen: Wenn du mit jemandem online sprichst, stelle offene Fragen, die zu ausführlicheren Antworten und interessanteren Gesprächen führen.
  7. Zeige Interesse an anderen: Menschen fühlen sich geschätzt, wenn ihr Gegenüber Interesse zeigt. Höre zu, frage nach und zeige, dass du dich für die Person interessierst.
  8. Nutze die “Freunde-vorschlagen-Funktionen”: Viele Apps bieten Funktionen, um Nutzer mit ähnlichen Interessen zu verbinden. Nutze diese Funktionen, um potenzielle Freunde zu finden.
  9. Teile und reagiere auf Inhalte: Teile interessante Inhalte, die du online findest, und reagiere auf Beiträge anderer. Dies kann Gesprächsanlässe schaffen und Gemeinsamkeiten offenlegen.
  10. Organisiere oder nimm an Online-Events teil: Viele Plattformen, Blogs und Apps bieten die Möglichkeit, an Online-Events teilzunehmen oder diese selbst zu organisieren. Dies kann eine hervorragende Gelegenheit sein, neue Leute kennenzulernen.
  11. Sei geduldig: Gute Freundschaften brauchen Zeit. Erwarte nicht, über Nacht beste Freunde zu finden, sondern gib den Dingen Zeit, sich natürlich zu entwickeln.
  12. Bewahre deine Privatsphäre: Sei vorsichtig mit den persönlichen Informationen, die du online teilst. Schütze deine Privatsphäre, während du offen für neue Bekanntschaften bist.
  13. Sei positiv: Eine positive Einstellung kann ansteckend sein. Versuche, positiv und optimistisch zu bleiben, sowohl in deinem Profil als auch in deinen Interaktionen.
  14. Nutze Multimedia: Bilder, Videos und andere multimediale Inhalte können dein Profil bereichern und zeigen mehr von deiner Persönlichkeit und deinen Interessen.
  15. Hole Feedback ein: Bitte Freunde oder Familienmitglieder um Feedback zu deinem Profil und deinen Online-Interaktionen. Manchmal kann eine Außenperspektive wertvolle Einsichten bieten.

Kann und sollte man alte Freundschaften wiederbeleben?

Das Wiederbeleben alter Freundschaften ist ein Thema, das viele von uns beschäftigt, besonders in Lebensphasen des Wandels oder der Reflexion. Die Frage, ob man alte Freundschaften wiederbeleben kann und sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Umstände des Auseinandergehens, die verstrichene Zeit und die gegenwärtigen Lebensumstände beider Personen. 

Die Bedeutung alter Freundschaften

Alte Freunde halten einzigartige Erinnerungen und Erfahrungen, die einen Teil unserer Geschichte und Entwicklung ausmachen. Sie kennen Seiten von uns, die aktuelle Freunde möglicherweise nicht kennen. Diese geteilte Vergangenheit kann eine tiefe Verbindung schaffen, die, selbst nach Jahren der Trennung, eine starke Basis für die Erneuerung der Freundschaft bieten kann. (9)

Gründe für das Auseinandergehen

Bevor man versucht, eine alte Freundschaft wiederzubeleben, ist es wichtig, die Gründe für das ursprüngliche Auseinandergehen zu reflektieren. Waren es Lebensumstände, wie Umzüge oder Karrierewechsel, die zu einer natürlichen Distanzierung geführt haben, oder gab es spezifische Konflikte und Verletzungen? Im Falle von Missverständnissen oder Streitigkeiten kann eine Versöhnung heilend wirken, vorausgesetzt, beide Seiten sind bereit, Vergangenes zu vergeben und einen Neuanfang zu wagen.

Die richtige Herangehensweise

Wenn der Entschluss gefasst ist, eine alte Freundschaft wiederzubeleben, ist der nächste Schritt, sorgfältig zu überlegen, wie man den Kontakt wieder aufnimmt. Eine offene und ehrliche Nachricht, in der man seine Gedanken und Gefühle ausdrückt, kann ein guter Anfang sein. Es ist wichtig, ohne Erwartungen an die Situation heranzugehen und der anderen Person Raum und Zeit zu geben, auf das Angebot zu reagieren.

Veränderungen akzeptieren

Mit der Zeit verändern sich Menschen. Die Person, die du einst gekannt hast, mag heute andere Interessen, Überzeugungen oder Lebensumstände haben. Eines der Schlüsselelemente beim Wiederbeleben alter Freundschaften ist die Bereitschaft, die Person, so wie sie jetzt ist, anzunehmen und zu schätzen. Dies erfordert Offenheit und die Fähigkeit, über die Vergangenheit hinauszusehen.

Gemeinsame Basis finden

Wenn beide Seiten interessiert sind, die Freundschaft wieder aufleben zu lassen, ist es hilfreich, nach gemeinsamen Interessen oder Aktivitäten zu suchen, die als Basis für neue Erlebnisse dienen können. Manchmal kann das Teilen neuer Erfahrungen dabei helfen, die Freundschaft auf eine neue Ebene zu heben und die Bindung zu stärken.

Wann man loslassen sollte

Es gibt Situationen, in denen der Versuch, eine alte Freundschaft wiederzubeleben, nicht zum gewünschten Ergebnis führt. Wenn die andere Person nicht interessiert ist oder die Interaktion mehr negative als positive Gefühle hervorruft, ist es vielleicht an der Zeit, loszulassen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Ende einer Freundschaft nicht das Ende der Welt bedeutet, sondern Raum für neue Beziehungen und Erfahrungen schafft.

Die Entscheidung, eine alte Freundschaft wiederzubeleben, sollte mit Sorgfalt und Selbstreflexion getroffen werden. Während es keine Garantie für Erfolg gibt, kann der Versuch, eine bedeutungsvolle Verbindung wiederherzustellen, eine bereichernde Erfahrung sein, die zu tieferem Verständnis und Wachstum führt. Unabhängig vom Ergebnis ist es ein Prozess, der Mut erfordert und uns wichtige Lektionen über uns selbst und zwischenmenschliche Beziehungen lehrt.

Fazit

Durch authentische Online-Profile, aktive Teilnahme an Communitys und offene Kommunikation können wir Gleichgesinnte finden und tiefgreifende Verbindungen aufbauen. Gleichzeitig eröffnet das Wiederbeleben alter Freundschaften die Möglichkeit, alte Verbindungen zu erneuern und das soziale Netzwerk zu erweitern.

Die Schlüssel zu erfolgreichen Freundschaften in der digitalen Welt sind Authentizität, Geduld und die Bereitschaft, sowohl die Menschen als auch die Beziehungen zu akzeptieren, wie sie sich entwickelt haben. Dieser Prozess des Findens und Wiederfindens von Freunden bietet uns nicht nur die Chance auf neue zwischenmenschliche Erfahrungen, sondern auch auf persönliches Wachstum und ein erfülltes, gesundes Leben.

Quellen

  1. Amati V, Meggiolaro S, Rivellini G, Zaccarin S. Social relations and life satisfaction: the role of friends. Genus. 2018;74(1):7. doi: 10.1186/s41118-018-0032-z. Epub 2018 May 4. PMID: 29755134; PMCID: PMC5937874 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5937874/ 
  2. Song I, Kwon JW, Jeon SM. The relative importance of friendship to happiness increases with age. PLoS One. 2023 Jul 13;18(7):e0288095. doi: 10.1371/journal.pone.0288095. PMID: 37440575; PMCID: PMC10343095. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/37440575/ 
  3. The science of why friendships keep us healthy, Zara Abrams Date created: June 1, 2023, Vol. 54 No. 4, Print version: page 42, https://www.apa.org/monitor/2023/06/cover-story-science-friendship 
  4. Kang W. Understanding the associations between the number of close friends and life satisfaction: Considering age differences. Front Psychol. 2023 Mar 28;14:1105771. doi: 10.3389/fpsyg.2023.1105771. PMID: 37057175; PMCID: PMC10086127. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC10086127/ 
  5. Manchanda T, Stein A, Fazel M. Investigating the Role of Friendship Interventions on the Mental Health Outcomes of Adolescents: A Scoping Review of Range and a Systematic Review of Effectiveness. Int J Environ Res Public Health. 2023 Jan 25;20(3):2160. doi: 10.3390/ijerph20032160. PMID: 36767526; PMCID: PMC9915149. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9915149/ 
  6. Moneva, Jerald & Me, Villegas. (2020). Number of friends in school and the level of self-confidence of the students. International Journal of Research -GRANTHAALAYAH. 8. 277-286. 10.29121/granthaalayah.v8.i1.2020.282. https://www.researchgate.net/publication/341983529_NUMBER_OF_FRIENDS_IN_SCHOOL_AND_THE_LEVEL_OF_SELF-CONFIDENCE_OF_THE_STUDENTS 
  7. Effects of Friendship on Adolescents’ Self-Esteem. Berndt, Thomas J.; Keefe, Keunho, https://eric.ed.gov/?id=ED358915 
  8. Johnson, Amy & Becker, Jennifer & Craig, Elizabeth & Gilchrist, Eileen & Haigh, Michel. (2009). Changes in Friendship Commitment: Comparing Geographically Close and Long-Distance Young-Adult Friendships. Communication Quarterly. 57. 395-415. 10.1080/01463370903313430. https://www.researchgate.net/publication/233291657_Changes_in_Friendship_Commitment_Comparing_Geographically_Close_and_Long-Distance_Young-Adult_Friendships 

The Power of Reconnecting With Old Friends and Family, Joe Labianca, Ph.D., Posted July 30, 2021, Psychology Today, https://www.psychologytoday.com/us/blog/the-workplace-social-web/202107/the-power-reconnecting-old-friends-and-family

So verdienen wir Geld

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was sich auch Affiliate-Marketing nennt. Mit anderen Worten erhalten wir gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind, heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil – es liegt uns sehr am Herzen, Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Daher ist unsere Dating-Redaktion eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Ihre einzige Aufgabe ist es, Dating-Seiten und -Apps zu testen bzw. ehrlich und reell zu bewerten. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass eventuelle kommerzielle Interessen unsere Bewertungen der verschiedenen Anbieter nie negativ beeinflussen.

Erwähnenswert ist auch, dass wir alle Dating-Seiten zuerst umfangreich testen und rezensieren, bevor wie die Möglichkeit einer kommerziellen Zusammenarbeit überhaupt untersuchen. Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Dir dabei zu helfen, die Liebe (online) zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir Dir alle Möglichkeiten offen darlegen, damit Du für Dich entscheiden kann, welche Seite am besten zu Dir und Deinen Wünschen passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir natürlich nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Erfüllt eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht, dann ist sie auch nicht auf unserer Übersicht zu finden. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm hat oder nicht.

Ein Überblick unserer Kooperationspartner

Bei Datingxperten spielen wir mit offenen Karten und legen ganz besonderen Wert auf Transparenz. Nachfolgend kannst Du daher lesen, mit welchen Anbietern wir derzeit kommerzielle Abkommen haben:

C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, NEU, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, lablue, Verliebtab30, LOVEPOINT, iLove, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugar-Daddy-finden, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seeking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.