Wenn ein Mann eine Frau wirklich will, …

Der Anfang einer Beziehung ist oft ein Durcheinander von entgegengesetzten Gefühlen. Einerseits freut man sich, endlich jemanden kennengelernt zu haben, mit dem man sich auch eine Zukunft vorstellen könnte; andererseits fragt man sich immer wieder: Mag er mich wirklich? Wieso meldet er sich nicht? In diesem Artikel verraten wir dir 10 Zeichen, dass er auf dich steht.

Zugegeben, wir Männer brauchen oft etwas mehr Zeit, bis wir uns eingestehen und vor allem zeigen, dass wir eine Frau mögen. Wundern braucht man sich deshalb auch nicht, dass viele Frauen sich am Anfang einer Beziehung oft unsicher fühlen und sich fragen, ob er sie wirklich mag.

Dabei sind Frauen und Männer gar nicht so unterschiedlich, wie man vielleicht denken sollte. Tatsächlich verhalten wir uns ziemlich ähnlich, wenn wir verliebt sind. Hier sind 10 Anzeichen, dass ein Mann dich wirklich will und gerne Zeit mit dir verbringt. Je mehr du ankreuzen kannst, desto besser!

Wenn ein Mann eine Frau wirklich will, …

1. Meldet er sich bei ihr

Das Spielchen „Wer schreibt wem zuerst“ kennt wohl jeder, der im digitalen Zeitalter aufgewachsen ist. Keiner möchte nach dem ersten Treffen übereifrig wirken und wartet deshalb lieber, bis der andere sich mal meldet.

So geht das Spiel weiter, bis eine Vertrauensbasis etabliert worden ist und man sich irgendwann so gut kennt, dass es keine Rolle mehr spielt, wer die erste Nachricht schickt. Es gibt also keinen Grund, den Teufel an die Wand zu malen, wenn er sich nicht gleich meldet – wahrscheinlich möchte er auch nicht übereifrig wirken.

Hast du allerdings tagelang nach eurem Kennenlernen beziehungsweise letzten Treffen nichts mehr von ihm gehört, hat er vermutlich kein Interesse an einer Beziehung. Wenn ein Mann eine Frau wirklich will, findet er auch die Zeit, sich bei ihr zu melden und nach ihrem Tag zu fragen. Ob er Stress hat oder nicht. Schließlich dauert es nur 1 Minute, „gute Nacht“ zu schreiben. Dass er viel zu tun habe und nicht dazu gekommen sei, ist also – zunächst – keine Entschuldigung.

Wenn das gesagt ist, solltest du natürlich auch nicht erwarten, dass er nichts anderes zu tun hat, als dir zu schreiben. Er mag tatsächlich viel zu tun haben. Außerdem schreiben Männer oft kurz angebunden und spontan. Nachrichten, in denen er dir Komplimente macht, nach deinem Tag fragt, auf deine Nachricht beziehungsweise Antwort eingeht und auch von sich und seinem Tag erzählt, sind oft Anzeichen, dass er dich mag.

2. Möchte er sie bald wiedersehen

Es versteht sich fast von selbst, dass es ein gutes Zeichen ist, wenn er dich bald wiedersehen möchte, sich gemeinsame Aktivitäten für das Wochenende überlegt und kaum genug Zeit mit dir verbringen kann. Deutlicher kann er dir wohl nicht zeigen, dass er gerne Zeit mit dir verbringt, oder?

Schreibt er dir dagegen nur abends nach der Disko oder sucht er nach Ausreden, wenn du Vorschläge für Tagesaktivitäten machst, dann wollt ihr wahrscheinlich unterschiedliche Dinge.

3. Stellt er sie seinen Freunden vor

Wenn ihr zufällig auf Freunde von ihm trifft, dann achte darauf, wie er sich verhält. Stellt er dich vor oder bemüht er sich, das Gespräch schnell zu beenden, damit es gar nicht dazu kommt?

Wie er sich seinen Freunden gegenüber verhält, wenn du in der Nähe bist – und wie seine Freunde sich dir gegenüber verhalten – enthüllt eine Menge über seine Gefühle für dich. Scheinen sie zu wissen, wer du bist, hat er ihnen vermutlich von dir erzählt – und das ist immer ein gutes Zeichen. Wenn sie außerdem freundlich sind und sich offensichtliche Mühe geben, mit dir ins Gespräch zu kommen, gibt es gute Chancen, dass er dich wirklich mag.  

4. Hört er sie zu

Wenn ein Mann eine Frau wirklich will, hört er ihr aufmerksam zu, auch wenn sie vom Geburtstagfeier ihres 89-jährigen Opas erzählt. Er stellt Gegenfragen und interessiert sich allgemein für sie, ihre Familie und Freunde, ihre Interessen, Erlebnisse, Meinungen und Werte und lässt sie auch in Diskussion und bei unvermeidbaren Meinungsverschiedenheiten ausreden.

Wenn ihm das Gespräch beim Nachbartisch dagegen interessanter erscheint und er deine Fragen immer wieder mit „Bitte?“ beantwortet, solltest du vielleicht überlegen, ob du Interesse an ihm hast.

5. Fallen ihm Kleinigkeiten auf

Seien wir ehrlich; Männer sind allgemein weniger aufmerksam als Frauen. Das ist kein Geheimnis. Frag mal deine Mutter, wann dein Vater ihr zuletzt ein Kompliment für ihre Haare gemacht hat.

Es gibt jedoch eine Ausnahme. Denn gerade am Anfang einer Beziehung geben Männer sich extra viel Mühe, aufmerksam zu sein und ihrer Partnerin Komplimente zu machen beziehungsweise zu zeigen, dass er sie wirklich will.

Erinnert er sich an Dinge, die du nur beiläufig erwähnt hast? Bemerkt er, dass deine Haare ein wenig kürzer sind? Dann mag er dich höchstwahrscheinlich sehr. Sonst würden ihm solche Kleinigkeiten gar nicht auffallen.

6. Zeigt er es ihr – und allen anderen

Wenn ein Mann eine Frau wirklich will, zeigt er es ihr. Vielleicht nicht direkt nach dem ersten Date – immerhin ist er sich wahrscheinlich auch ein wenig unsicher und will nicht zu eifrig wirken – nach einer gewissen Anzahl von Dates aber schon. Vielleicht berührt er deinen unteren Rücken immer wieder flüchtig, wenn ihr abends unterwegs seid, vielleicht nimmt er deine Hand, wenn ihr durch die Stadt laufen, schickt dir einen Blumenstrauß oder stellt dich seinen Eltern vor. Sei das der Fall, gibt es keinen Zweifel, dass er dich mag.

Flüchtige und scheinbar zufällige Berührungen (die jedoch selten zufällig sind), kleine Aufmerksamkeiten und offene Einladungen sind klare Zeichen, dass er dich sicherlich nicht nur als eine Affäre sieht. Er mag dich.

7. Spricht er öfter von „Wir“

Angenommen, du erzählst ihm von einem neuen Restaurant oder einem schönen Urlaubsort: Wenn er ernsthaftes Interesse an dir hat, wird er vorschlagen, dass ihr zusammen hinfährt.

Wenn er über die aktuelle Situation hinausdenkt und dich in seine Gedanken und Pläne mit einbezieht, ob bewusst oder nicht, ist das ein Zeichen, dass er dich mag und deine Gesellschaft genießt.

Für ihn heißt es plötzlich nicht mehr, „Ich fahre am Wochenende zum Bodensee,“ sondern, „Wollen wir am Wochenende zum Bodensee fahren?“

8. Wird er eifersüchtig – ein wenig zumindest

Wenn dein Date neidisch auf Stories mit deinen männlichen Kollegen reagiert, ist das ein Anzeichen, dass er dich eigentlich nur für sich behalten will. Ein klein wenig Eifersucht ist positiv; es zeigt, dass er Interesse an dir hat und dich auf keinen Fall teilen möchte.

Wird er dagegen unangenehm, weil du mit deinen männlichen Kollegen verabredet bist, solltest du auf dein Bauchgefühl hören und gegebenenfalls einen Schlussstrich ziehen, wenn sein Verhalten eskaliert.

Ein wenig Eifersucht ist gut, zu viel kann aber sehr problematisch werden – vor allem in Zukunft.

9. Findet er sie schön so, wie sie ist

Wir möchten nicht bestreiten, dass das Aussehen beim Kennenlernen eine Rolle spielt. Das tut es definitiv. Wenn uns das Äußere nicht gefällt, dann haben wir meistens auch kein Interesse, ihn oder sie näher kennenzulernen.

Noch wichtiger als das Aussehen ist aber der Charakter. Eine Frau (bzw. ein Mann) kann noch so gut aussehen, wenn sie einen miesen Charakter oder keine Ausstrahlung hat, dann hat sie für die meisten Männer auch kein ernsthaftes Interesse.

Wenn ein Mann eine Frau wirklich will, dann so, wie sie ist. So, wie sie sein Interesse geweckt hat. Eine schöne Frau ist gut für eine Nacht; eine interessante Frau, die Ausstrahlung hat und mit der man sich stundenlang unterhalten kann, bleibt das Leben lang attraktiv.

Wenn er dich wirklich mag, spielt es also keine Rolle, ob du die Tür im engen, schwarzen Kleid oder ungeschminkt in einer lockeren Jogginghose öffnest. So oder so findet er dich attraktiv – für ihn hast du das gewisse Etwas.

10. Hat er viel Geduld

Du möchtest erstmal keinen Sex oder brauchst einfach etwas mehr Zeit, um dich zu verlieben? Wenn er dich wirklich will, gibt er dir diese Zeit und wartet, bis du bereit bist, den nächsten Schritt zu gehen. Er drängt nicht und versucht nicht, dich zu etwas zu überreden, worauf du keine Lust hast.

Sex wollen Männer, die an einer Beziehung interessiert sind, meist gar nicht so schnell. Bekommen sie ihn schon beim ersten Date, bleibt es oft beim One-Night-Stand.

Halte ihn deshalb lieber ein wenig hin und warte, bis du bereit bist. Wenn er dich wirklich mag und respektiert, macht es ihm nichts aus, ein weniger länger warten zu müssen. Ganz im Gegenteil.