Datingxperten.de enthält Werbelinks. Mehr erfahren.

elFlirt
Test 2024

elFlirt
0
3.8/5
Benutzerfreundlichkeit:
4/5
Features:
4/5
Aktivität:
4/5
Seriosität:
3/5
Preis:
4/5

Casual Dating und Partnersuche möglich

Über 20 Jahre Erfahrung

750.000+ Mitglieder

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir Affiliate-Links auf der Seite nutzen.

Erläuternde Rezension von elFlirt
– für Casual Dating und ernsthafte Partnersuche geeignet

elFlirt wurde 2009 vom großen ICONY-Netzwerk mit der Absicht gegründet, eine Plattform für die Suche nach Casual Dates und für die Partnersuche zu schaffen. Hier kannst du also sowohl Singles für spontane Dates und reizvolle Abenteuer als auch potentielle Partner für eine langfristige Beziehung treffen.

Positiv hervorzuheben sind vor allem der übersichtliche Seitenaufbau, die kostenlose Kontaktaufnahme und das einfache, aber sehr effiziente Vermittlungsprinzip.

Wir haben elFlirt natürlich unter die Lupe genommen und beantworten dir im Folgenden alle relevanten Fragen zur Profilerstellung, Partnervermittlung, Kontaktaufnahme und Benutzerfreundlichkeit.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile

Casual Dating und Partnersuche möglich

Detaillierte Profile

Einfaches Vermittlungsprinzip

Kostenlose Kontaktaufnahme

Schön und übersichtlich gestaltete Plattform

Nachteile 

Wartezeit bei Nachrichten

Viele Profile ohne Fotos und sonstige Informationen

elFlirt Kosten

 

1 MONAT

Pro Monat: 39,90 €
Gesamt: 39,90 €

 

 

3 MONATE

Pro Monat: 21,90 €
Gesamt: 65,70 €

 

 

6 MONATE

Pro Monat: 17,90 €
Gesamt: 107,40 €

 

 

12 MONATE

Pro Monat: 13,90 €
Gesamt: 166,80 €

 

Welche Vorteile bietet die Premium-Mitgliedschaft?

Die Anmeldung und die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern ist kostenlos, damit jeder die Möglichkeit hat, das Angebot zu testen. Eine Premium-Mitgliedschaft ist also nicht erforderlich, um erste Kontakte zu knüpfen – auf Dauer aber sehr vorteilhaft, da Nachrichten in der kostenlosen Version verzögert zugestellt werden. Wer keine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließt, muss sich also mit Geduld wappnen. Weitere Premium-Vorteile sind folgende:

Basisfunktionen

Anmeldung

Profilerstellung und -einrichtung

Suchfunktion nutzen

Fotoflirt nutzen

Fragenflirt

Smileys senden

Nachrichten an Premium-Mitglieder (mit Verzögerung) versenden

Nachrichten lesen

Premiumfunktionen

Unbegrenzt Nachrichten an alle Mitglieder schreiben

Nachrichten von Basis-Mitgliedern empfangen

Lesebestätigungen erhalten

Premium-Suche nutzen

Fotos anderer Mitglieder einsehen

Alle Profilinhalte lesen

Video-Date-Funktion nutzen

Profilbesucher einsehen

Likes einsehen

Fotos versenden

Anonym surfen

Registrierung und Profilerstellung

Die Registrierung auf elFlirt nimmt etwa 10 Minuten in Anspruch. Neben Geschlecht, Wohnort, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse werden vorerst keine persönlichen Daten abgefragt. Beachte, dass eine Anmeldung mit der gleichen E-Mail-Adresse wie auf einer anderen ICONY-Seite (wie z.B. Sie-sucht-Sie oder Er-sucht-Ihn) nicht möglich ist.

Wenn du deine Basisdaten eingegeben hast, wirst du direkt zur Profilerstellung weitergeleitet. Hier musst du zunächst angeben, an welcher Art Bekanntschaften du interessiert bist:

☑️ Feste Beziehung, Liebe fürs Leben
☑️ Flirten und Spaß, gerne auch ein Abenteuer
☑️ Freizeit, Sport- und Urlaubspartnerschaft

Eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Auszufüllen sind außerdem Angaben zu Beziehungsstatus, dem Thema Kinder, Schulausbildung, Beruf, Aussehen, Rauchgewohnheiten, Interessen und Sexualität. Des Weiteren kann man ein Profilbild hochladen, um seine Kontakt- und Erfolgschancen zu steigern bzw. um die Fotos anderer Mitglieder einsehen und das Fotoflirt nutzen zu können. Diesen Schritt kannst du aber auch überspringen und später ergänzen.

Bevor es mit der Partnersuche losgehen kann, musst du nur noch deine E-Mail-Adresse verifizieren und die Zeit totschlagen, bis deine Registrierung vom Redaktionsteam überprüft worden ist. Diese Sicherheitsmaßnahme dient dazu, eventuelle Spaßanmeldungen und unseriöse Profilanmeldungen herauszufiltern.

Wenn du dich das erste Mal einloggst, ist dein Profil noch relativ leer und es empfiehlt sich daher, dein Profil erst einmal fertig auszufüllen, bevor du deine Partnersuche beginnst.

Profilergänzung

Auf der Startseite rechts siehst du, zu wie viel Prozent du dein Profil bereits ausgefüllt hast. Klickst du auf den kleinen Pfeil, erscheint eine Liste mit Profilrubriken, die es noch zu vervollständigen gilt, um eine Profilvollständigkeit von 100 % zu erreichen. 

Alternativ kannst du auf deinen Profilnamen klicken, um dein Profil zu sehen und weitere Informationen über dich in den Bereichen Allgemeines, Interessen & Hobbys, Lebensart und Partnerschaft hinzuzufügen. Ebenfalls kannst du einen Profiltext schreiben und den Steckbrief (Größe, Figur, Augenfarbe, Haarfarbe, Kleidungsstil und Körperschmuck) ausfüllen, damit Profilbesucher sich einen Eindruck davon machen können, ob es zwischen euch passen könnte oder eher nicht. Wähle oder lade eventuell noch ein Titelbild hoch, um deinem Profil einen individuellen Touch zu verleihen.

Im Profil kannst du ebenfalls am sogenannten Fragenflirt teilnehmen, damit Profilbesucher gleich auf den ersten Blick erkennen, wie gut ihr zusammenpasst – und umgekehrt. Um teilzunehmen, musst du mindestens 10 Fragen in einem wahlfreien Themenbereich beantworten. Hierzu später mehr.

Insgesamt finden wir die Möglichkeiten der Profilgestaltung gut und ausreichend; jeder kann mit den vorhandenen Funktionen einen positiven und ehrlichen Eindruck von sich vermitteln und sich durch Fotos, Text und Teilnahme am Fragenflirt von der Konkurrenz absetzen. Auch wenn nicht alle die Profilgestaltungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen, bieten die Mitgliederprofile allgemein viele Informationen und Fotos, was die Partnersuche auf elFlirt natürlich etwas erleichtert und auch interessanter macht.

Während unseres Tests sind keinen Fake-Profilen begegnet, sondern haben überwiegend gute Erfahrungen mit den kontaktfreudigen Mitgliedern gemacht.

Partnersuche auf elFlirt: Einfach und effizient

elFlirt bietet für die Partnersuche verschiedene Optionen. Während du im Fotoflirt auf deiner Intuition gehorchen musst, lernst du im Fragenflirt Menschen mit gleichen Interessen und Werten kennen. Eine Suchfunktion gibt es natürlich auch.

Von anderen Casual-Dating-Seiten unterscheidet elFlirt sich vor allem durch das einfache und effiziente Vermittlungsprinzip. Der sogenannte Fragenflirt funktioniert ganz einfach: Du beantwortest Frage für Frage und zu jeder Frage kannst du angeben, welche Antworten eines künftigen Partners du noch akzeptabel fändest beziehungsweise wie wichtig dir die Frage ist: nicht wichtig, neutral oder wichtig. Da die Fragen verschiedenen Themenfeldern zugeordnet sind, kannst du zunächst auch nur die Fragen beantworten, die dir wichtig sind.

Der Fragenflirt

Von anderen Casual-Dating-Seiten unterscheidet elFlirt sich vor allem durch das einfache und effiziente Vermittlungsprinzip: Der sogenannte Fragenflirt bietet die Möglichkeit, gleichgesinnte Singles kennenzulernen, die ähnlich wie du ticken.

Es funktioniert so: Man beantwortet Frage für Frage und zu jeder Frage kann man neben der eigenen Antwort noch angeben, welche Antworten eines künftigen Partners akzeptabel sind und ob die Frage besonders wichtig ist.

Wenn du eine Reihe von Fragen beantwortet hast, kannst du im Profil aller Nutzer, die ebenfalls am Fragenflirt teilgenommen haben, sehen, wie gut ihr zusammenpasst: Je höher der „Matching-Faktor“, desto höher die Übereinstimmung und desto besser das Match.

Wenn du mehr über die Antworten potentieller Partner erfahren möchtest, dann klicke einfach auf „Fragenflirt“ im Profil deines Gegenübers. Hier siehst du gleich auf den ersten Blick, wie viele Gemeinsamkeiten und wie viele Unterschiede ihr habt – und kannst dann weitere Fragen beantworten, um herauszufinden, ob es ein Match ist oder nicht.

Die Profile, mit denen du am meisten gemeinsam hast, werden dir unter „Top-Matches“ angezeigt. Diese Liste wird laufend aktualisiert.

Der Fotoflirt

Neben dem Fragenflirt gibt es noch den Fotoflirt, der ähnlich wie Tinder funktioniert: Nacheinander werden dir die Profilbilder anderer Mitglieder angezeigt und kannst dann basierend auf dem Foto entscheiden, ob du Interesse hast oder nicht. Wenn beide Teilnehmer sich für Ja entscheiden, entsteht ein Match – und somit ist das erste Eis gebrochen!

Um am Fotoflirt teilzunehmen, musst du selbstverständlich erst ein Foto von dir hochladen, damit dein Gegenüber auch für sich entscheiden kann, ob er/sie Interesse hat oder nicht.

Die Suche

Alternativ kann man mithilfe der Suchfunktion eigene Kriterien festlegen und somit gezielt nach deinem Wunschpartner suchen. Premium-Mitglieder haben auf einige Filter mehr Zugriff, aber auch Basis-Mitglieder können gezielt nach passenden Partnern suchen und folgende Kriterien auswählen:

– Alter
– Ausbildung
– Sternzeichen
– Kinder
– Raucher
– Wohnort
– Umkreis
– Körpergröße
– Figur
– Körperschmuck

Premium-Mitglieder können darüber hinaus nach spezifischen Angaben wie Haar- und Augenfarbe, Beziehungsart, Hobbies, Aktivität und Benutzernamen suchen.

Kontaktaufnahme

Mit einer kostenlosen Basis-Mitgliedschaft kann man unbegrenzt Smileys versenden, Komplimente machen (“Tolles Bild” – entspricht einem Like im Fotoflirt), zum Fragenflirt auffordern und Nachrichten an Premium-Mitglieder schicken. Da Nachrichten in der kostenlosen Version jedoch verzögert zugestellt werden, muss man ein wenig Wartezeit einplanen und sich mit Geduld wappnen. Der oder die Empfänger*in erhält die erste Nachricht erst nach einer Stunde und kann dann antworten.

Diese Regelung hat vor allem zwei Vorteile: Erstens kann man keine anderen Mitglieder mit (unerwünschten) Nachrichten bombardieren und keine zufälligen Profile in wenigen Minuten anschreiben. Zweitens wird man quasi dazu gezwungen, sich etwas Kreatives einfallen zu lassen.

Premium-Mitglieder können dagegen alle Mitglieder der Seite kontaktieren und Nachrichten direkt senden. 

Benutzerfreundlichkeit

Die schlicht gehaltene und moderne Benutzeroberfläche von elFlirt zählt ebenfalls zu den Stärken der Seite. Alle wichtigen Funktionen sind aus der Menüleiste leicht erreichbar und es dauert somit nicht lange, sich auf der Seite zurechtzufinden; auch nicht für solche Nutzer, die wenig Erfahrung im Online Dating haben. Die Startseite bietet zudem einen Überblick über neue Nachrichten, Top-Matches und Profilbesucher, damit man nichts verpasst.

Positiv hervorzuheben ist außerdem die sofortige Hilfe durch den Support: Eine halbe Stunde nachdem wir zum Support Kontakt aufgenommen hatten, erhielten wir eine nette Antwort auf unsere Frage.

Die Hilfe & Support-Funktion versteckt sich ganz unten auf der Seite in der rechten Ecke. Hier kannst du auch die Antworten häufig gestellter Fragen lesen.

Zusammenfassung

elFlirt ist eine funktionelle, preiswerte und beliebte Dating-Site, die sowohl für die ernsthafte Partnersuche als auch für die Suche nach Casual Dates geeignet ist. Schön und sehr positiv hervorzuheben ist, dass man auch in der kostenlosen Version Nachrichten versenden und so erste Kontakte knüpfen kann, ohne direkt eine Premium-Mitgliedschaft abschließen zu müssen. Auf Dauer ist eine Premium-Mitgliedschaft jedoch empfehlenswert, da Nachrichten in der Basisversion erst nach einer Stunde zugestellt werden und nur an Premium-Mitglieder verschickt werden können.

Von anderen Casual-Dating-Seiten unterscheidet elFlirt sich vor allem durch das einfache und doch sehr effiziente Vermittlungsprinzip: Anhand verschiedener gemeinsam beantworteter Fragen wird im sogenannten Fragenflirt ausgewertet, wie gut man mit anderen Mitgliedern bzw. Teilnehmern zusammenpasst. Und je mehr Flirtfragen man beantwortet, desto genauer wird das Übereinstimmungsergebnis. Des Weiteren bieten die Flirtfragen verschiedene Anknüpfungspunkte für ein Gespräch und erleichtern somit die erste Kontaktaufnahme.

Alternativ kann man im Fotoflirt andere Singels nach dem Tinder-Prinzip kennenlernen und sich von seiner Intuition guiden lassen. Eine Suchfunktion stellt elFlirt auch zur Verfügung – und es gibt somit reichlich Möglichkeiten, gleichgesinnte Menschen für flüchtige Abenteuer oder auch für eine langfristige Partnerschaft zu treffen.

Elflirt logo
3.8/5

3,8

/5

Elflirt logo
3.8/5

3,8

/5

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was auch Affiliate-Marketing genannt wird. Wir erhalten also gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Dating-Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil; nichts liegt uns mehr am Herzen, als Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Aus ebendiesem Grund ist unsere Redaktion, die die Dating-Seiten und -Apps rezensieren, eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Die Rezensionen der verschiedenen Dating-Sites sind also nicht davon gefärbt, welche Links uns mehr Einnahmen bringen, sondern eben ehrlich und reell.

Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Menschen dabei zu helfen, die Liebe online zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir unseren Besuchenden alle Möglichkeiten darlegen, damit jeder für sich entscheiden kann, welche Seite am besten zu ihm oder ihr passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Wenn eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht erfüllt, dann figuriert sie natürlich auch nicht auf unserer Übersicht. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm anbietet.

Ein Überblick über unsere Kooperationspartner

Es ist kein Geheimnis, dass wir versuchen, kommerzielle Vereinbarungen mit möglichst vielen Dating-Seiten abzuschließen.

Derzeit kooperieren wir mit folgenden Anbietern: C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, Neu, Lebensfreunde, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, le blue, Verliebtab30, Lovepoint, iLove, Kizzle, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugardaddyfinden.de, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seekking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.