Christliche-Partner-Suche.de
Test 2024

0
3.4/5
Benutzerfreundlichkeit:
3/5
Features:
4/5
Aktivität:
2/5
Seriosität:
3/5
Preis:
5/5

Kostenlose Kontaktaufnahme

Ausgewogene Geschlechterverteilung

Eher für Singles ab 35 Jahren

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir Affiliate-Links auf der Seite verwenden.

Erläuternde Rezension von Christliche-Partner-Suche.de
Nette Community für gläubige Christen

Wie der Name schon bekanntgibt, richtet Christliche-Partner-Suche.de sich explicit an Christen, die nach einem gleichgesinnten Partner suchen.

Im Vordergrund der Partnersuche steht nicht wie bei anderen Dating-Sites Aussehen und gemeinsame Interessen, sondern die Liebe zu und Glaube an Jesu Christi. Dementsprechend ist die Nutzerbasis eher klein; etwa 8.000 Singles aus Deutschland suchen hier nach dem Partner fürs Leben. Davon sind ca. 1.000 wöchentlich aktiv.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile

Ausgewogene Geschlechterverteilung

Überprüfung der Profile

Viele Suchfunktionen vorhanden

Kostenlose Kontaktaufnahme

Profilbild ist Pflicht

Nettes Community-Gefühl

Nachteile 

Nur etwa 1.000 aus Deutschland Mitglieder wöchentlich aktiv

Etwas altgebackenes Design

Christliche-Partner-Suche.de Kosten

 

1 MONAT

Pro Monat: 7,77 €
Gesamt: 7,77 €

 

1 JAHR

Pro Monat: 6,48 €
Gesamt: 77,70 €

Welche Vorteile bietet die Premium-Mitgliedschaft?

Mit dem kostenlosen Zugang kannst du bereits Nachrichten versenden und die Suchfunktionen nutzen. Warum dann überhaupt eine Premium-Mitgliedschaft abschließen?

Eine Premium-Mitgliedschaft ist zwar nicht unbedingt erforderlich, um gleichgesinnte Menschen über Christliche-Partner-Suche kennenzulernen, bietet aber einige Vorteile gegenüber der Basisversion:

Kostenlose Funktionen

Anmeldung

Profil erstellen

Bis zu 7 Fotos hochladen

Profilbilder anderer Mitglieder einsehen

Umkreissuche nutzen

Bis zu 3 Nachrichten am Tag verschicken

Nachrichten empfangen

Die letzen 5 Profilbesucher einsehen

Bis zu 7 Favoriten speichern

Kostenpflichtige Funktionen

Unbegrenzt Fotos hochladen

Alle Fotos anderer Mitglieder einsehen

Bis zu 100 Nachrichten pro Tag verschicken

Vorreihung beim Matching

Anonym Profile ansehen

Alle Profilbesucher einsehen

Siehe, wer dich als Favorit gespeichert hat

Unbegrenzt Favoriten speichern

Siehe, wann andere Nutzer zuletzt online waren

Anmeldung und Profilerstellung

Die Anmeldung bei Christliche-Partner-Suche ist logisch einfach. Auszufüllen sind lediglich 9 Rubriken, und zwar Geschlecht, E-Mail, Username, Passwort, PLZ, Ort, Land und Konfession. Schließlich musst du nur noch die Datenschutzerklärungen akzeptieren und den Button „Kostenlos registrieren“ anklicken.

Überprüfung durch Support

Im nächsten Moment erhältst du eine Mail mit einem Verifizierungslink und deinen Login-Daten. Erst wenn du den Link angeklickt hast, wird dein Account aktiviert. Noch kann dein Profil von anderen Nutzern nicht eingesehen werden, sondern, erst wenn deine Angaben vom Support überprüft worden sind, kannst du mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten. Dieser Prozess kann durch das Hochladen eines Profilbildes und das Ausfüllen der Profilfragen beschleunigt werden.

Navigation und Profilergänzung

Wenn du dich das erste Mal einloggst, landest du auf dein Dashbord. Dies befindet sich anschließend rechts neben dem „Nachrichten“-Menüpunkt in der Leiste oben.

Das Setup wirkt auf den ersten Blick sehr übersichtlich und logisch; jeder Menüpunkt hat ein Bild und einen kurzen Text und leuchtet leicht, wenn man das Maus rüberfährt.

Trotzdem wirkt es zumindest für uns ein wenig verwirrend, dass unter „Profilseite“ keine Profiländerungen vorgenommen werden können. Diese Funktion befindet sich stattdessen unter „Profil ändern“ auf deiner Startseite.

Wenn du die Profilfragen beantworten möchtest, um den Freischaltungsprozess etwas zu beschleunigen, musst du ebenfalls zurück zu deinem Dashbord. Diese befinden sich nämlich unter dem Punkt „Fragen beantworten“ und umfassen sowohl Angaben zu Schulabschluss, Arbeit und Interessen als auch religiöse Fragen wie etwa „Wer ist Jesus Christus für dich und was bedeutet er dir?“ und „Was sind deine Zukunftspläne?“. Diese ganzen Angaben können nachfolgend in deinem Profil von Profilbesuchern eingesehen werden.

Es gibt also jede Menge Möglichkeiten, dein Profil individuell und authentisch zu gestalten, was die Partnersuche interessanter macht und die Kontaktaufnahme etwas einfacher. Rechts siehst du, zu wie viel Prozent du dein Profil bereits ausgefüllt hast – und welche Bereich du noch ergänzen musst, um eine Profilvollständigkeit von 100 % zu erreichen.

Wer ist hier Mitglied?

Christliche-Partner-Suche.de richtet sich nicht überraschend an Christen, die nach einem gleichgesinnten Partner suchen. Zum Finden neuer Freunde und Onlinebekanntschaften eignet sich Christliche-Partner-Suche ebenfalls hervorragend.

Wer jedoch nach einem gleichgeschlechtlichen Partner oder gar einem Casual Date sucht, der wird hier nicht fündig werden. Christliche-Partner-Suche ist eine seriöse Singlebörse für Menschen, denen Gott und der christliche Glaube wichtig sind. Ein Großteil der Mitglieder ist zwischen 35 und 55 Jahre alt.

Den passenden Partner finden

Für die Partnersuche bietet die Singlebörse mehr Möglichkeiten.

Singles suchen

Zum einen kannst du über den Menüpunkt „Singles suchen“ sämtliche Profile nach Konfession filtern und anschließend nach letztem Login, Anmeldedatum oder auch PLZ sortieren, damit dir relevante Profile zuerst angezeigt werden.

Wenn du noch kein Bild von dir hochgeladen hast, werden dir die Profilbilder anderer ebenfalls verschwommen angezeigt, was wir eigentlich gut und fair finden. Schließlich möchte man doch wissen, mit wem man zu tun hat. So kann auch keiner anonym Profile durchstöbern.

Matching

Ein Foto ist ebenfalls Plicht, wenn man die Matchingfunktion nutzen möchte. Hier wird dir nämlich zufällige Profilbilder anderer Mitglieder angezeigt, die du dann entweder als interessant oder uninteressant bewerten kannst. Bei gegenseitiger Sympathie werdet ihr informiert, damit ihr Kontakt aufnehmen könnt.

Umkreissuche

Eine Umkreissuche stellt Christliche-Partner-Suche.de auch zur Verfügung. Hier kannst du maximale Entfernung und Altersspanne eingeben und dir Profile anzeigen lassen, die deinen Kriterien entsprechen. Um diese Funktion nutzen zu können, musst du allerdings erst ein Profilbild hochladen.

Zufällige Profile

Schließlich werden dir im unteren Bildschirm zufällige Profile angezeigt, die du mit einem Klick besuchen kannst. Wer weiß, vielleicht versteckt sich der oder die Richtige sich hier …?

Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme hast du drei Möglichkeiten: Du kannst “Interesse zeigen”, das Profil als Favoriten speichern – er oder sie wird dann darüber benachrichtigt – oder eine Nachricht schreiben. Alle Kontaktoptionen sind grundsätzlich kostenlos, sofern du ein Bild hochgeladen und deine Identität bestätigt hast. Daumen hoch dafür!

Allerdings können in der Basisversion nicht unbegrenzt viele Nachrichten versendet werden, sondern nur 3 pro Tag. Deshalb empfiehlt es sich, sparsam damit umzugehen und ein wenig Zeit und Energie in das Schreiben der Nachricht zu investieren. „Hey, wie geht’s“ reicht oftmals nicht, um auf sich aufmerksam zu machen. Zeige, dass du dir die Zeit genommen hast, ihre bzw. seine Profilangaben zu lesen, und stelle ihm oder ihr eventuell eine Frage zum Profilinhalt, um das Gespräch ins Rollen zu bringen.

Wer unbegrenzt kommunizieren (und seine Kontaktchancen steigern) möchte, der kann für wenig Geld pro Monat eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Christliche-Partner-Suche.de ist aber auch ohne Abo gut nutzbar.

Community-Features

Neben der Singlebörse bietet Christliche-Partner-Suche.de auch verschiedene Community-Features wie etwa Bücherempfehlungen, Videos und Bilder mit Zitaten an. Unter „News“ kannst du verschiedene Tipps zur christlichen Partnersuche, Artikel über das Singledasein bzw. das Zusammenleben mit einem Partner sowie Erfolgsgeschichten von Paaren, die sich auf Chrisliche-Partner-Suche.de gefunden haben, lesen. Alle sehr nette Extrafunktionen, die den Spaßfaktor erhöhen.

Benutzerfreundlichkeit

Wir haben es schon mal berührt; der Seitenaufbau wirkt auf den ersten Blick logisch und übersichtlich, allerdings verstecken sich die Funktionen unter vielen verschiedenen Menüpunkten. Deshalb musst du zunächst ein wenig Zeit darin investieren, die Benutzeroberfläche kennenzulernen.

Sobald du aber den Dreh raushast, sollte die Nutzung der Seite keine Probleme bereiten. So gesehen fordert es also keine besonderen IT-Fähigkeiten, bei Christliche-Partner-Suche gleichgesinnte Menschen für Freundschaft, Dating oder gar eine Beziehung zu finden.

Das Design ist eine Geschmackssache. Jüngeren Leuten wird das Design vermutlich weniger zusagen, während viele ältere Singles es vielleicht angenehm und übersichtlich finden werden.

Zusammenfassung

Insgesamt finden wir das Angebot von Christliche-Partner-Suche.de gut. Immerhin kann man sich kostenlos anmelden und direkt mit gleichgesinnten Singles in Kontakt treten, ohne erst eine Premium-Mitgliedschaft abschließen zu müssen. Einzige Voraussetzung ist das Hochladen eines Profilbildes. Fair, finden wir.

Die Benutzeroberfläche wirkt zwar etwas altmodisch und die verschiedenen Suchfunktionen verstecken sich unter mehrere Menüpunkte, weshalb man zunächst etwas Zeit darin investieren muss, die Navigation kennenzulernen. Wenn aber den Dreh erst raushat, funktioniert die Seite einwandfrei und bereitet keine Probleme. Und das etwas altgebackene Design hat ja auch einen Charme.

Der größte Nachteil ist die etwas niedrige Mitgliederanzahl. Lediglich 1000 Nutzer aus Deutschland sind hier wöchentlich aktiv und es ist natürlich nicht zu erwarten, dass alle am selben Ort wohnen. Deshalb solltest du dich darauf vorbereiten und einstellen, dass du vermutlich etwas fahren musst, wenn es mal zu einem Treffen kommen sollte.

Christliche Partnersuche logo
3.4/5

3,4

/5

Christliche Partnersuche logo
3.4/5

3,4

/5

So verdienen wir Geld

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was sich auch Affiliate-Marketing nennt. Mit anderen Worten erhalten wir gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind, heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil – es liegt uns sehr am Herzen, Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Daher ist unsere Dating-Redaktion eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Ihre einzige Aufgabe ist es, Dating-Seiten und -Apps zu testen bzw. ehrlich und reell zu bewerten. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass eventuelle kommerzielle Interessen unsere Bewertungen der verschiedenen Anbieter nie negativ beeinflussen.

Erwähnenswert ist auch, dass wir alle Dating-Seiten zuerst umfangreich testen und rezensieren, bevor wie die Möglichkeit einer kommerziellen Zusammenarbeit überhaupt untersuchen. Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Dir dabei zu helfen, die Liebe (online) zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir Dir alle Möglichkeiten offen darlegen, damit Du für Dich entscheiden kann, welche Seite am besten zu Dir und Deinen Wünschen passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir natürlich nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Erfüllt eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht, dann ist sie auch nicht auf unserer Übersicht zu finden. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm hat oder nicht.

Ein Überblick unserer Kooperationspartner

Bei Datingxperten spielen wir mit offenen Karten und legen ganz besonderen Wert auf Transparenz. Nachfolgend kannst Du daher lesen, mit welchen Anbietern wir derzeit kommerzielle Abkommen haben:

C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, NEU, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, lablue, Verliebtab30, LOVEPOINT, iLove, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugar-Daddy-finden, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seeking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.