Datingxperten.de enthält Werbelinks. Mehr erfahren.

Sie-sucht-Sie
Test 2024

0
3.6/5
Benutzerfreundlichkeit:
4/5
Features:
4/5
Aktivität:
3/5
Seriosität:
3/5
Preis:
4/5

100.000+ Nutzerinnen deutschlandweit

Gute Suchfunktionen

Über 20 Jahre Erfahrung

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir Affiliate-Links auf der Seite nutzen.

Erläuternde Rezension von Sie-sucht-Sie
– für Single-Frauen, die Frauen suchen

Mit rund 750.000 Nutzerinnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Sie-sucht-Sie eine große und beliebte Dating-Plattform für “Single-Frauen, die Frauen suchen”. In Deutschland zählt sie 100.000+ Mitglieder.

Im Vergleich zu anderen Anbietern zeichnet Sie-sucht-Sie sich unter anderem durch gute Kennenlernfunktionen und hochwertige Profile aus. Was Sie-sucht-Sie sonst zu bieten hat, erläutern wir im Folgenden.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile

Einfaches Vermittlungsprinzip

Kostenloses Versenden von Nachrichten

Detaillierte Profile

Gute Suchfunktionen

Schön und übersichtlich gestaltete Plattform

Sichere und vertrauliche Umgebung

Zuverlässiger Kundensupport

Nachteile 

Auch viele inaktive Profile

Keine App vorhanden

Sie-sucht-Sie Kosten

 

1 MONAT

Pro Monat: 39,90 €
Gesamt: 39,90 €

 

3 MONATE

Pro Monat: 21,90 €
Gesamt: 65,70 €

 

6 MONATE

Pro Monat: 17,90 €
Gesamt: 107,40 €

 

12 MONATE

Pro Monat: 13,90 €
Gesamt: 166,80 €

Welche Vorteile bringt die Premium-Mitgliedschaft?

Mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft kannst du bereits vieles machen, um direkt Kontakt aufzunehmen und mit allen Mitgliedern der Seite kommunizieren zu können, musst du aber in die Seite investieren. Hier alle Premium-Vorteile im Überblick:

Basis-Funktionen

Anmeldung und Profilerstellung

Fotoflirt nutzen

Fragenflirt nutzen

Suchfunktion (eingeschränkt) nutzen

Nachrichten empfangen und versenden

Bis zu 15 Favoriten speichern

Smileys versenden

Premium-Funktionen

Lesebestätigungen erhalten

Alle Fotos einsehen

Alle Suchfilter nutzen

Profilbesucher einsehen

Sehen, wem du im Fotoflirt gefällst

Unbegrenzt Favoriten speichern

Anonym surfen

ID-Check durchführen

Registrierung und Profilerstellung

Die Anmeldung auf Sie-sucht-Sie erfolgt über deine E-Mail-Adresse und nimmt keine 10 Minuten in Anspruch.

Beachte, dass eine Anmeldung über dieselbe E-Mail-Adresse wie auf einer anderen ICONY-Seite nicht möglich ist. Wenn du also bereits bei Dating Cafe angemeldet bist, dann kannst du dich nicht auch noch auf Sie-sucht-Sie mit derselben E-Mail registriren. Ebenfalls kannst du dich nicht aus dem Ausland einloggen und keine E-Mail verwenden, die nicht in Deutschland registriert ist. Tust du das, wird dein Profil vorübergehend gesperrt und kann erst durch Kontaktaufnahme zum Support entsperrt werden.

Zunächst wählst du “Registrieren” auf der Startseite und gibst dann deine Basisdaten ein: Wohnort, Geburtstag, E-Mail-Adresse, Benutzernamen und Passwort. Wenn du die AGB bestätigt hast, kannst du erste Angaben für dein Profil machen. Dieser Teil der Registrierung ist wie eine Art Interview gestaltet und hilft, deine Partnersuche etwas einzugrenzen. Wähle einfach die Antwort aus, die am besten auf dich zutrifft:

Alle Angaben, die du hier machst, sind nachfolgend in deinem Profil für Profilbesucher sichtbar. Wenn du dich zunächst einmal auf dem Portal umschauen willst, kannst du diese Fragen jedoch auch überspringen und später ergänzen. Um Zugriff auf den Fotoflirt zu bekommen und die Fotos anderer Mitglieder einsehen zu können, kannst du am Ende noch ein Profilbild hochladen. Das Hochladen von einem Profilbild stellt zwar keine Pflicht dar, steigert aber deine Kontakt- und Erfolgschancen erheblich. 

Sobald du deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, kann die Partnersuche losgehen.

Vervollständigung des Profils

Beim ersten Login erscheint ein Fenster mit Tipps, wie du deine Erfolgschancen steigern kannst. Wenn du noch kein Profilbild hochgeladen hast, ist das das Erste, was du machen solltest, um deine Erfolgschancen zu steigern und das Portal vollumfänglich nutzen zu können.

In deinem Profil kannst du danach weitere für die Partnersuche relevante Angaben machen, Fotos hinzufügen und Freitexte schreiben, damit Profilbesucher dich ein wenig kennenlernen können. Folgende Profilrubriken stehen zur Verfügung: “Allgemein” (gewünschte Beziehung, persönliches Motto), “Bilder und Videos”, “Über mich” (Profiltext), “Steckbrief”,  “Allgemeines”, “Interessen und Hobbies”, “Lebensart” und “Partnerschaft”. Du entscheidest selbst, was und wie viel du über dich preisgibst; je mehr Angaben du aber in deinem Profil machst, desto größer sind auch deine Chancen, über die Suchfilter gefunden zu werden bzw. deine Traumpartnerin zu finden.

Es gibt also jede Menge Möglichkeiten, sein Profil individuell und kreativ zu gestalten und ein Großteil der Nutzerinnen nimmt die Profilgestaltungsmöglichkeiten auch in Anspruch. Die Profile bieten viele Informationen, Fotos und Freitexte, die eine gezielte Partnersuche ermöglichen.

Zum Profil gehört auch der Fragenflirt. Um daran teilzunehmen und zu sehen, mit welchen anderen Nutzerinnen du gut zusammenpasst, musst du mindestens 10 vordefinierte Fragen beantworten. Diese beziehen sich auf verschiedene Lebensbereiche und sind anschließend für alle in deinem Profil sichtbar. Dazu später mehr.

Alle Profilanmeldungen werden von Sie-sucht-Sie redaktionell überprüft, um Spaßanmeldungen und Fake-Profile zu vermeiden. Wenn du doch noch von verdächtigen Profilen (z.B. männlichen Nutzern) angeschrieben wirst, kannst du diese dem Support melden. Der Support reagiert unserer Erfahrung nach schnell und sperrt das Profil umgehend. Wir sind jedoch keinen falschen Profilen begegnet.

Die passende Partnerin finden

Sie-sucht-Sie bietet mehr Möglichkeiten, um die passende Partnerin zu finden: Während es im Fotoflirt eher ums Äußere geht, kannst du im sogenannten Fragenflirt Nutzerinnen mit gleichen Werten und Einstellungen treffen. Eine dritte Option, passende Profile zu finden, bieten die Suchfilter. Gehen wir alle Kennenlernfunktionen einmal durch:

Der Fragenflirt

Der Fragenflirt besteht aus unzähligen Fragen zu verschiedenen Themen und Lebensbereichen.

Um teilzunehmen, wählst du ein Thema aus und beantwortest dann Frage für Frage; je mehr, desto besser. Neben deiner eigenen Antwort kannst du zu jeder Frage noch auswählen, welche Antworten einer künftigen Partnerin für dich akzeptabel sind bzw. wie wichtig dir die Frage ist: nicht wichtig, neutral oder sehr wichtig.

Du kannst sowohl deinen eigenen Fragenflirt für Profilbesucher erstellen als auch am großen, gemeinsamen Fragenflirt teilnehmen und dabei eben die Themen auswählen, die dir wichtig sind.

Wenn du mindestens 10 Fragen beantwortet hast, erscheint über die Frage eine Leiste mit “Top-Matches”, das heißt Profile, die ähnliche Antworten gegeben haben und demzufolge gut zu dir passen.

Wie gut du mit einer anderen Nutzerin zusammenpasst, zeigt dir der sogenannte Matchingfaktor: Je höher dieser Wert ist, desto besser passt ihr zusammen. Und je mehr Fragen du im Fragenflirt beantwortest, desto genauer wird er. 

Der Matchingfaktor siehst du im Profil aller Nutzerinnen, die am Fragenflirt teilgenommen haben. So erkennst du also gleich, ob es sich um eine Person mit gleichen Interessen, Werten und Lebenseinstellungen handelt oder eben nicht.

Klickst du auf die Fahne “Fragenflirt” in deren Profil kannst du auch die Fragen sehen, die sie bereits beantwortet hat. Hat sie noch keine Fragen im Fragenflirt beantwortet, kannst du sie dazu auffordern, um herauszufinden, ob bzw. wie gut ihr zusammenpasst.

Umgekehrt können andere Nutzerinnen natürlich auch sehen, welche Antworten du im Fragenflirt geben hast. Insgesamt also ein sehr nützliches Werkzeug, um gleichgesinnte Menschen kennenzulernen!

Der Fotoflirt

Um den Fotoflirt zu nutzen, musst du erst ein Foto von dir hochladen. Ähnlich wie bei Tinder werden dir im Fotoflirt nämlich die Profilbilder anderer Nutzerinnen angezeigt und du kannst dann entscheiden, ob dir die Person auf dem Bild gefällt oder eher nicht. Umgekehrt muss sie natürlich auch entscheiden, ob du ihr gefällst oder nicht.

Wenn das Interesse gegenseitig ist, gibt es ein Match und ihr werdet einander vorgeschlagen. Damit ist das erste Eis bereits gebrochen und ihr könnt gleich Kontakt aufnehmen!

Die Suchfilter

Weißt du bereits, wie deine Wunschpartnerin aussieht, wie alt sie ist und welche Interesse sie hat, kannst du die Suchfilter nutzen, um sie zu finden. Basismitgliedern stehen folgenden Suchfilter zur Verfügung:

– Alter
– Ausbildung
– Sternzeichen
– Kinder
– Raucher
– Mit Bild
– Entfernung
– Körpergröße
– Figur
– Körperschmuck

Premium-Mitglieder haben etwas mehr Auswahl und können zum Beispiel auch nach Haar- und Augenfarbe, Hobbies und Aktivität suchen.

Auch wenn es verlockend ist, raten wir davon ab, zu viele Kriterien vorab festzulegen, denn die Chancen, einen Menschen zu finden, der alle Ansprüche erfüllt, sind auch im wirklichen Leben sehr klein; und oft wissen wir ja nicht, was wir wollen oder brauchen, bevor sie oder er vor uns steht. Unser Rat lautet deshalb: Sei offen und neugierig und lege nur die wichtigsten Kriterien vorab fest. 

Kontaktaufnahme

An Kontaktoptionen fehlt es bei Sie-sucht-Sie auch nicht. Hier alle Optionen im Überblick.

Persönliche Nachrichten

Die beste Kontaktoption ist natürlich das Versenden einer persönlichen Nachricht. Lasse dir am besten etwas mehr und besser als “Hallo, wie geht’s” einfallen lassen, um deine Chancen auf eine Rückantwort zu steigern. Lies die Profilinformationen deines Gegenübers eventuell erst durch und binde sie in deine Nachricht ein, damit die Empfängerin gleich erkennt, dass du auf ihrem Profil warst und dich für sie aufrichtig interessierst.

Nachrichten sind kostenlos, was selbstverständlich ein großes Plus ist und es jedem ermöglicht, Kontakte zu knüpfen und Gleichgesinnte kennenzulernen.

Leider bietet Sie-sucht-Sie keinen Gruppenchat, in dem man erste Kontakt knüpfen kann, sondern es liegt an dir, Initiative zu ergreifen und Kontakt herzustellen, was aber auch viele Vorteile hat. 

Smileys

Die Smiley-Funktion kann ebenfalls von allen Mitgliedern der Plattform genutzt werden und stellt eine gute Möglichkeit dar, um Interesse zu zeigen, ohne sich etwas Kreatives einfallen lassen zu müssen. Erhält man ein Smiley zurück, ist das erste Eis bereits gebrochen und die Kontaktaufnahme folgt von allein.

“Gefällt mir”

Der “Gefällt mir”-Button entspricht einem Like im Fotoflirt. Wenn die Empfängerin Premium-Mitglied ist, sieht sie, dass sie dir gefällt und kann dich bei Interesse zurückliken.

Video-Date

Sehr einzigartig ist die Video-Chat-Funktion. Ohne deine E-Mail-Adresse oder Handynummer preiszugeben, kannst du direkt über die Plattform mit potentiellen Partnerinnen per Video chatten und so (hoffentlich) herauszufinden, ob die Chemie stimmt, bevor ihr euch in der wirklichen Welt trefft. Dies ist natürlich vor allem vorteilhaft, wenn ihr weit auseinander wohnt.

Im Einstellungsbereich kannst du auswählen, ob du Einladungen zum Video-Date von anderen Mitgliedern erlauben möchtest oder nicht.

Benutzerfreundlichkeit

Schön finden wir vor allem die einfache Nutzung und das übersichtliche Design von Sie-sucht-Sie. Ob erfahren oder weniger erfahren, es dauert nicht lange, sich auf der Seite zurechtzufinden und mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten

Alle wichtigen Funktionen sind in der Menüleiste oben zu finden und die Startseite bietet einen Überblick über interessante Profile, neue Nachrichten, Top-Matches und Profilbesucher, damit man keine potentiell interessanten Neuigkeiten verpasst.

Wenn doch noch Fragen oder Probleme auftauchen, dann klicke einfach auf die Hilfe & Support-Option am unteren Bildschirmrand. Hier werden bereits häufig gestellte Fragen beantwortet. Alternativ kannst du über das Kontaktformular unkompliziert zum Support Kontakt aufnehmen. Wir haben bereits nach einer Stunde eine nette Antwort auf unsere Anfrage erhalten.

Sicherheit und Privatsphäre

Das Thema Sicherheit und Privatsphäre ist vor allem im Internet ein großes Thema. Bei Sie-sucht-Sie kannst du dich aber ganz sicher fühlen. Als deutsches Unternehmen ist der ICONY-Partner dazu verpflichtet, den sehr strengen Richtlinien des deutschen Datenschutzgesetzes (DSGVO) zu folgen. Sprich: Deine Daten werden durch SSL-Verschlüsselungen geschützt und dürfen nur für den von dir bestimmten Zweck verwendet werden.

Des Weiteren werden alle Profilanmeldungen auf Echtheit überprüft, um unseriöse und falsche Profile gleich herauszufiltern, damit du dich auf die Partnersuche konzentrieren kannst. Positiv finden wir auch, dass ein Profilbild Pflicht ist, um die Fotos anderer Mitglieder sehen zu können.

Zusammenfassung

Sie-sucht-Sie gehört zweifelsohne zu unseren Favoriten, wenn es um Dating-Plattformen für LGBT-Personen geht.

Neben der einfachen Nutzung und der kostenlosen Kontaktaufnahme sind vor allem die detaillierten Profile und das einfache Vermittlungsprinzip positiv hervorzuheben. Anhand verschiedener, gemeinsam beantworteter Fragen wird im sogenannten Fragenflirt ausgewertet, wie gut man mit anderen Nutzerinnen zusammenpasst – und je mehr Fragen man beantwortet, desto genauer wird das Übereinstimmungsergebnis.

Des Weiteren bieten die gemeinsam beantworteten Fragen einen Gesprächseinstieg und erleichtern somit die erste Kontaktaufnahme.

Einzig die vielen inaktiven Profile, die von Sie-sucht-Sie scheinbar nicht gelöscht werden, sind uns im Test negativ aufgefallen. Außerdem bietet Sie-sucht-Sie leider keine App, was heutzutage eher als Nachteil angesehen wird. Die Webseite ist zwar für Apple und Android optimiert, so ganz dasselbe ist es aber nicht. Das Nutzererlebnis ist eindeutig besser auf dem Computerschirm.

Es gibt übrigens auch eine Variante der beliebten Plattform für heterosexuelle Singles: Mit Sie-sucht-Ihn.de steht auch dort derselbe Leistungsumfang zur Verfügung.

Sie-sucht-sie.de logo
3.6/5

3,6

/5

Sie-sucht-sie.de logo
3.6/5

3,6

/5

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was auch Affiliate-Marketing genannt wird. Wir erhalten also gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Dating-Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil; nichts liegt uns mehr am Herzen, als Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Aus ebendiesem Grund ist unsere Redaktion, die die Dating-Seiten und -Apps rezensieren, eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Die Rezensionen der verschiedenen Dating-Sites sind also nicht davon gefärbt, welche Links uns mehr Einnahmen bringen, sondern eben ehrlich und reell.

Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Menschen dabei zu helfen, die Liebe online zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir unseren Besuchenden alle Möglichkeiten darlegen, damit jeder für sich entscheiden kann, welche Seite am besten zu ihm oder ihr passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Wenn eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht erfüllt, dann figuriert sie natürlich auch nicht auf unserer Übersicht. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm anbietet.

Ein Überblick über unsere Kooperationspartner

Es ist kein Geheimnis, dass wir versuchen, kommerzielle Vereinbarungen mit möglichst vielen Dating-Seiten abzuschließen.

Derzeit kooperieren wir mit folgenden Anbietern: C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, Neu, Lebensfreunde, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, le blue, Verliebtab30, Lovepoint, iLove, Kizzle, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugardaddyfinden.de, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seekking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.