Datingxperten.de enthält Werbelinks. Mehr erfahren.

Dating Cafe
Test 2024

0
4.4/5
Benutzerfreundlichkeit:
5/5
Features:
5/5
Aktivität:
4.5/5
Seriosität:
4/5
Preis:
3.5/5

Klicke hier, um mehr über unsere Bewertungskriterien zu erfahren

1.800.000+ Mitglieder

Redaktionelle Profilprüfung

52% Frauen und 48% Männer

Wir machen darauf aufmerksam machen, dass wir Affiliate-Links auf der Seite nutzen.

Rezension von Dating Cafe
– erfahrene und seriöse Dating-Seite für Singles um die 30

DatingCafe gibt es bereits seit 1998 und sie gilt so als eine der erfahrensten Dating-Seiten Deutschlands. Heute gehört sie zusammen mit vielen anderen sehr erfolgreichen Dating-Seiten zum großen ICONY-Netzwerk.

Zielgruppe der Dating-Seite sind Singles um die 30, die sich eine ehrliche und langfristige Beziehung wünschen oder auch nach gleichgesinnten Menschen für gemeinsame Interessen suchen. Mittlerweile sind aber auch viele jüngere und deutliche ältere Singles hier unterwegs. 

Wir haben die beliebte und sehr erfahrene Seite auf alle Parameter getestet und beantworten dir im Folgenden alle Fragen zur Registrierung, Partnersuche, Kontaktoptionen, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Privatsphäre.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile

1.800.000+ Mitglieder

25 Jahre Erfahrung

Charmante Kaffeehaus-Atmosphäre

Redaktionelle Profilprüfung

Einfache Nutzung dank aufgeräumter Benutzeroberfläche

Gute Such- und Kontaktoptionen

Video-Dating möglich

Kostenloses Fotoshooting

Langjährige Nutzer können das alte DatingCafe immer noch benutzen

Nachteile 

Wenige Neumitglieder

Profilbild ist nicht Pflicht

Nachrichten werden in der Basisversion verzögert zugestellt

Keine eigene App vorhanden

DatingCafe Kosten

 

1 MONAT

Pro Monat: 49,90 €
Gesamt: 49,90 €

 

3 MONATE

Pro Monat: 39,90 €
Gesamt: 119,70 €

 

6 MONATE

Pro Monat: 29,90 €
Gesamt: 179,40 €

 

12 MONATE

Pro Monat: 19,90 €
Gesamt: 238,80 €

Welche Vorteile bringt eine kostenpflichtige Mitgliedschaft?

Auch, wenn man bereits einige Funktionen kostenlos nutzen kann, bringt eine Premium-Mitgliedschaft doch einige Vorteile gegenüber der kostenlosen Version, unter anderem dass man Nachrichten direkt abesenden und auch zu Mitgliedern Kontakt aufnehmen kann, die man interessant findet. Hier alle Premium-Vorteile im Überblick:

Kostenlose Funktionen

Registrierung und Profilerstellung

Profile nach Kriterien filtern

Fotoflirt

Fragenflirt

Nachrichten empfangen

Nachrichten an Premium-Mitglieder (mit Verzögerung) senden

Profile zur Favoritenliste hinzufügen

Kostenpflichtige Funktionen

Unbegrenzt mit allen Mitgliedern kommunizieren

Bilder versenden

Video-Chat-Funktion nutzen

Bilder anderer Mitglieder einsehen

Profilbesucherliste einsehen

Sehen, wer dich mag

Anonym surfen

Titelbild hochladen

ID-Check durchführen

Registrierung und Profilerstellung

Die Registrierung bei Dating Cafe erfolgt direkt auf der Startseite und nimmt etwa 15 Minuten in Anspruch.

Zunächst wählst du dein Geschlecht und das deines Wunschpartners aus und wirst dann zur Registrierungsseite weitergeleitet. Hier musst du deinen Wohnort sowie dein Geburtstag, deine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Wenn du den AGB zugestimmt hast, wird dir eine Mail mit einem Link zur Bestätigung deiner Anmeldung zugeschickt, den du anklicken musst, um dein Profil zu aktivieren.

Im nächsten Schritt musst du dein Profil erstellen und verschiedene für die Partnersuche relevante Fragen beantworten, die anschließend in deinem Profil für Profilbesucher und potentielle Partner sichtbar sind. Hierzu zählen unter anderem Angaben zu Beziehungsstatus, dem Thema Kinder, Schulabschluss, aktuellem Beruf, Aussehen, Rauchgewohnheiten und Interessen. Außerdem kannst du einige oberflächliche Angaben zu deinem Wunschpartner machen, die als Suchkriterien gespeichert werden. 

Empfehlenswert ist auch, ein Profilbild hochzuladen. Denn nur wenn du auch ein Foto hast, kannst du die Bilder anderer Mitglieder einsehen. Wir empfehlen eine hübsche Nahaufnahme, auf der du lächelst. 

Kostenloses Fotoshooting

Sehr cool und einzigartig ist das Angebot eines kostenloses Fotoshootings für ein einzigartiges Profilbild. In vielen größeren Städten kannst du dich so ganz kostenfrei in einem professionellen Fotostudio abblitzen lassen und damit laut Angaben von DatingCafe deine Chancen auf ein Match um ganze 87 % steigern!

Redaktionelle Prüfung aller Inhalte

Wenn du die Profilerstellung abgeschlossen hast, werden deine Inhalte von DatingCafe überprüft und es mag deshalb ein wenig dauern, bevor sie für andere Mitglieder der Seite sichtbar werden. Dieser Schritt dient dazu, falsche und unseriöse Profile herauszufiltern und ein gewisses Niveau unter den Mitgliedern zu gewährleisten. Beachte auch, dass dein Profil aus Sicherheitsgründen automatisch gesperrt wird, wenn du dich vom Ausland einloggen.

ID-Check

Um Profilbesuchern zu zeigen, dass deine Absichten ehrlich und real sind, kannst du im Einstellungsbereich einen ID-Check durchführen. 

Es gibt drei Möglichkeiten, dich verifizieren zu lassen. Du kannst

1. deine Handynummer kostenlos per SMS bestätigen, 

2. eine Kopie deines Ausweises an den Support schicken

3. oder eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. 

Anschließend erhältst du das “ID-Checked”-Symbol in deinem Profil, damit potentielle Partner gleich erkennen, dass du aufrichtiges Interesse daran hast, jemanden kennenzulernen.

Basis-Mitglieder, die sich verifizieren lassen, erhalten 5 kostenlose Nachrichten geschenkt.

Partnersuche bei DatingCafe

Für die Suche nach einem passenden Partner stellt DatingCafe mehr Funktionen zur Verfügung. Fangen wir mit der klassischen Vorgehensweise an:

Profile nach Wunschkriterien filtern

Wie andere Singlebörsen auch, stellt DatingCafe natürlich eine Suchfunktion zur Verfügung, damit du die Profilauswahl etwas eingrenzen und nicht-relevante Profile gleich herausfiltern kannst. Pass aber auf, dass du nicht gleich zu Beginn zu viele und zu spezifische Kriterien festlegst, damit du dir ein Bein stellst und keine oder nur wenige Treffer bekommst. Versuche dich stattdessen auf die wesentlichsten zu begrenzen.

Wenn du deine Kriterien oben ausgewählt hast, werden dir alle relevante Profile direkt unter der Suchrubrik mit Bild, Beruf und Wohnort angezeigt. Um die Bilder anderer Mitglieder zu sehen, musst du entweder ein Profilbild hochladen oder ein Premium-Mitgliedschaft abschließen. 

Basis-Mitglieder können neben allgemeinen Kriterien zu Alter, Ausbildung, Kinder und Rauchgewohnheiten auch noch eine maximale Entfernung angeben sowie einige äußerliche Kriterien wie Größe, Figur und Körperschmuck festlegen.

Mit der Premium-Suche kannst du z.B. auch auswählen, ob nur Profile angezeigt werden sollen, die gerade online sind oder vor kurzem aktiv waren.

Fotoflirt

Den Fotoflirt kennst du vermutlich schon, zumindest dann, wenn du in der Vergangenheit Dating-Apps wie Tinder und Lovoo genutzt hast. Er funktioniert nämlich fast 1-1 wie das Swipen bei Tinder:

Nacheinander werden dir Profilbilder anderer Mitglieder angezeigt und du kannst dann auswählen, ob dir die Person auf dem Bild gefällt oder eher nicht.

Im Gegensatz zur oben beschriebenen Vorgehensweise geht es im Fotoflirt darum, sich auf seine Intuition zu verlassen. Überdenke die Entscheidung nicht, sondern folge einfach deinem Bauchgefühl und sei neugierig und offen.

Wenn die Sympathie gegenseitig ist, d.h. wenn die andere Person dich auch gut findet, werdet ihr darüber informiert und könnt Kontakt aufnehmen.

Nutze die Gelegenheit, um ihm oder ihr direkt eine Nachricht zu schreiben. Da im Fotoflirt bereits festgestellt worden ist, dass ihr einander optisch gefällt, musst du nicht hinterfragen, ob er/sie nur aus Höflichkeit antwortet oder dich tatsächlich auch gut findet und Interesse hat. Das erspart dir sowohl Zeit als auch Energie.

Premium-Mitglieder können sehen, wem sie im Fotoflirt gefallen – und diese bei Interesse im Profil liken oder anschreiben.

Fragenflirt

Herzstück des neuen DatingCafes ist der Fragenflirt. Im Fragenflirt geht es darum, Menschen mit gleichen Werten und Interessen durch gemeinsam beantwortete Fragen zu finden. Dabei kannst du verschiedene Themen wie Dating, Erziehung, Liebe oder Moral auswählen, die dir besonders wichtig sind. Zu jeder Frage kannst du angeben, welche Antworten eines künftigen Partners du noch akzeptabel fändest und wie wichtig dir die Frage ist. Wenn du mindestens 10 Fragen beantwortet hast, kannst im Profil jener User, die ebenfalls beim Fragenflirt mitgemacht haben, sehen, wie gut ihr zusammenpasst. Je mehr Fragen du beantwortest, desto genauer wird dieser Prozentwert sein.

Beachte, dass alle Antworten, die du im Fragenflirt gibst, grundsätzlich für alle Nutzer der Seite sichtbar sind.

Kontaktaufnahme

Für die Kontaktaufnahme bietet DatingCafe mehr Möglichkeiten, die auch direkt unter dem Profilbild aufgelistet sind. Insgesamt stehen 5 Kontaktoptionen zur Verfügung.

Persönliche Nachrichten

Die bei weitem beste Kontaktoption ist natürlich das Schreiben einer persönlichen Nachricht. Jeder schätzt eine nette Nachricht. Ob man Interesse hat oder nicht, es ist immer schön, wenn sich ein Mensch die Zeit genommen hat, eine persönliche Nachricht zu formulieren. Lass dir aber am besten etwas mehr als nur “Hallo, wie geht’s” einfallen – zumindest dann, wenn du einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen und eine Rückmeldung haben möchtest. 

Besonders an DatingCafe ist, dass die Kontaktaufnahme grundsätzlich kostenlos ist. Ohne Abo kannst du jedoch nur mit Premium-Mitgliedern kommunizieren – und deine Nachrichten werden stets mit einer Verzögerung von einer Stunde zugestellt. Es kann also eine Weile dauern, jemanden kennenzulernen und ein Treffen zu vereinbaren.

Auf Dauer ist eine Premium-Mitgliedschaft deshalb empfehlenswert – damit du alle Nachrichten direkt absenden und weitere Premium-Vorteile genießen kannst.

Smiley

Alternativ zu einer persönlichen Nachricht kannst du auch ein Smiley bzw. ein Lächeln versenden, um Interesse zu zeigen. Erhältst du ein Smiley zurück, ist das vielleicht deine Chance, Kontakt aufzunehmen.

“Gefällt mir”

Den “Gefällt mir”-Button im Profil entspricht der “Gefällt mir”-Option im Fotoflirt, das heißt egal, ob du einer Person im Fotoflirt ein Like vergibst oder sie über die Suchfilter findest und die “Gefällt mir”-Option in ihrem Profil klickst, erscheinst du bei ihr auf der Liste über Profile, denen sie gefällt. Dies gilt natürlich auch andersherum. 

Video-Date

Schließlich kannst du auch mit anderen Mitgliedern videochatten. Die Video-Date-Funktion ist unserer Meinung Nach eine tolle Möglichkeit, Chatpartner persönlich kennenzulernen, ohne empfindliche Daten wie E-Mail oder Handynummer preisgeben zu müssen. Es ist doch etwas ganz anderes, wenn man die Person sehen kann, ihre Stimme hören und Gestik wahrnehmen. 

Im Einstellungsbereich kannst du auswählen, ob du Einladungen zum Video-Date erlauben möchtest oder nicht.

Favoritenliste

Brauchst du noch etwas Zeit, um eine Nachricht zu formulieren, kannst du interessante Profile zu deiner Favoritenliste hinzufügen, damit du sie leicht wieder findest und immer wieder auf sie zugreifen kannst.

Benutzerfreundlichkeit

Seinem Namen entsprechend kommt DatingCafe in Kaffeetönen daher und macht einen schönen, aufgeräumten Eindruck. Alle wichtigen Funktionen (Suche, Foto- und Fragenflirt, Nachrichten und das eigene Profil) sind aus der Menüleiste gut erreichbar und es dauert somit nicht lange, sich zurechtzufinden.

Die Startseite bietet einen schnellen Überblick über neue Nachrichten, Smileys (etc.) samt Profile, die vor kurzem online waren und für dich interessant sein könnten. Scrollst du ein wenig weiter nach unten, siehst du, was gerade so auf der Seite passiert.

Eine eigene App gibt es derzeit leider nicht, die Webversion ist allerdings auch für den kleinen Bildschirm optimiert.

Vermisst du das alte DatingCafe?

DatingCafe wurde im September 2022 vom großen ICONY-Netzwerk aufgekauft und verfügt seitdem über die gleiche Benutzeroberfläche wie die meisten anderen ICONY-Seiten. Aber keine Sorge – das alte, sehr charmante DatingCafe gibt es immer noch, zumindest für langjährige Nutzer.

Wenn du dich vor 15. September 2022 im DatingCafe registriert hast, kannst du die Dating-Seite mit allen originalen Funktionen und Bereichen immer noch nutzen. Daumen hoch dafür.

Um dich ins alte DatingCafe einzuloggen, gehe einfach zum Login und wähle den Button “Zum alten DatingCafe”. Hier meldest du dich wie normal mit deinem Pseudonym und Passwort an.

Zusammenfassung

DatingCafe ist ein Urgestein der Dating-Branche und seit über 25 Jahren erfolgreich. Im September 2022 fand ein großer Relaunch der Seite durch ICONY statt, zu wem die Seite jetzt auch gehört. Ein unserer Meinung nach kleiner Geniestreich ist, dass langjährige Nutzer sich immer noch ins alte DatingCafe einloggen und alle Funktionen und Bereiche wie normal nutzen können. Neue Mitglieder sind dagegen auf das neue Konzept hingewiesen, können sich aber auf einen großen Funktionsumfang und eine moderne und aufgeräumte Benutzeroberfläche ohne Werbeeinblendungen freuen.

Zu den Highlights von DatingCafe 2.0 zählen neben der einfachen, werbefreien Nutzung auch der Fotoflirt und der Fragenflirt. Während du dich im Fotoflirt auf deine Intuition verlassen musst und dich allein anhand des Profilbildes eines anderen Mitglieds entscheiden musst, ob du ihn bzw. sie kennenlernen möchtest, geht es im Fragenflirt um das Finden gleichgesinnter Menschen. Hier beantwortest du Frage für Frage in verschiedenen Themenfeldern und kannst dazu noch angeben, welche Antworten eines potentiellen Partners für dich noch akzeptabel wären. Wenn du mindestens 10 Fragen beantwortet hast, kannst im Profil jener User, die ebenfalls beim Fragenflirt mitgemacht haben, sehen, wie gut ihr zusammenpasst. Außerdem stellt DatingCafe natürlich eine Suchfunktion zur Verfügung, damit du auch ganz klassisch vorgehen und Profile nach deinen Wunschkriterien filtern kannst.

Zur Kontaktaufnahme hast du mehr Möglichkeiten, neben persönlichen Nachrichten kannst du z.B. auch Smileys versenden und videochatten. Das Versenden von Nachrichten ist grundsätzlich kostenlos, als Basis-Mitglied werden deine Nachrichten jedoch verzögert zugestellt und du kannst nur Premium-Mitglieder anschreiben. Deshalb lohnt sich auf Dauer eine Premium-Mitgliedschaft.

Insgesamt sind wir sehr begeistert für das neue DatingCafe und zögern nicht damit, es jedem zu empfehlen, der neue, gleichgesinnte Menschen kennenlernen oder gar eine*n Partner*in finden möchte.

4.4/5

4,4

/5

4.4/5

4,4

/5

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was auch Affiliate-Marketing genannt wird. Wir erhalten also gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Dating-Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil; nichts liegt uns mehr am Herzen, als Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Aus ebendiesem Grund ist unsere Redaktion, die die Dating-Seiten und -Apps rezensieren, eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Die Rezensionen der verschiedenen Dating-Sites sind also nicht davon gefärbt, welche Links uns mehr Einnahmen bringen, sondern eben ehrlich und reell.

Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Menschen dabei zu helfen, die Liebe online zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir unseren Besuchenden alle Möglichkeiten darlegen, damit jeder für sich entscheiden kann, welche Seite am besten zu ihm oder ihr passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Wenn eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht erfüllt, dann figuriert sie natürlich auch nicht auf unserer Übersicht. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm anbietet.

Ein Überblick über unsere Kooperationspartner

Es ist kein Geheimnis, dass wir versuchen, kommerzielle Vereinbarungen mit möglichst vielen Dating-Seiten abzuschließen.

Derzeit kooperieren wir mit folgenden Anbietern: C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, Neu, Lebensfreunde, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, le blue, Verliebtab30, Lovepoint, iLove, Kizzle, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugardaddyfinden.de, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seekking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.