Datingxperten.de enthält Werbelinks. Mehr erfahren.

50slove
Test 2024

50slove screenshot
0
4/5
Benutzerfreundlichkeit:
5/5
Features:
4/5
Aktivität:
4/5
Seriosität:
4/5
Preis:
3/5

Intelligentes Matchmaking

Angenehme Anwenderfläche

Viele Profilangaben möglich

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir Affiliate-Links auf der Seite nutzen.

Besser als 50slove

3.8/5
3.8/5
3.8/5

Erläuternde Rezension von 50slove
– unkompliziertes Dating für Singles um die 50

50slove ist eine Partnervermittlung exklusiv für Singles um die 50, die Gleichgesinnte kennenlernen möchten. Wir schätzen die Mitgliederzahl auf unter 200.000 und gehen von einem ausgewogenen Verhältnis der Geschlechter aus.

Im Vergleich zu anderen Anbietern unterscheidet 50slove sich vor allem durch das intelligente Matchmaking und die einfache Bedienung, welche die Partnersuche wesentlich erleichtern. Dank der Partnervermittlung musst Du nicht wie bei vielen anderen Anbietern im Dunkeln tappen und Suchkriterien eingeben, um einen Menschen zu finden, der zu Dir passen könnte, sondern kannst einfach Partnervorschläge stöbern und die Profile anschreiben, die Dir am meisten zusagen.

Wir haben 50slove unter die Lupe genommen und beantworten Dir im Folgenden alle Fragen zu Profilerstellung, Mitgliedersegment, Vermittlungsprinzip, Kontaktaufnahme und Benutzerfreundlichkeit.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile

Nur für Singles um die 50

Überprüfung aller Anmeldungen

Intelligentes Matchmaking

Angenehme Anwenderfläche

Viele Profilangaben möglich

Kontaktfreudige Mitglieder

Nachteile 

Die Ergebnisse des Persönlichkeitstestes sind nur für zahlende Mitglieder sichtbar

Nutzung von professionellen Animateuren

Teure Premium-Mitgliedschaft

50slove Kosten

 

3 MONATE

Pro Monat: 79,90 €
Gesamt: 239,70 €

 

 

6 MONATE

Pro Monat: 59,90 €
Gesamt: 359,40 €

 

 

12 MONATE

Pro Monat: 39,90 €
Gesamt: 478,80 €

 

Ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erforderlich?

Mit der Basisversion kannst Du lediglich den Persönlichkeitstest beantworten, Dein Profil ausfüllen und Deine Partnervorschläge stöbern. Um Deine Testergebnisse zu sehen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten, brauchst Du aber einen Premium-Zugang. Dabei gilt grundsätzlich: Je länger die Vertragslaufzeit, desto geringer die monatlichen Kosten. Es lohnt sich also, eine lange Vertragslaufzeit zu wählen. Beachte, dass die Mitgliedschaft sich automatisch um die gleiche Laufzeit verlängert, wenn Du sie nicht rechtzeitig kündigst.

Hier alle kostenlose bzw. kostenpflichtige Funktionen im Überblick:

Kostenlose Funktionen

E-Mail-Registrierung

Ausfüllen des Persönlichkeitstestes

Profilerstellung

Suchfilter verwenden

Smileys versenden

Eisbrecher versenden

Innerhalb der ersten 24 Stunden eine Nachricht an jedem Partnervorschlag schicken

Die erste Nachricht lesen

Kostenpflichtige Funktionen

Testergebnisse einsehen

Intelligentes Matchmaking:
Wie passt du mit anderen Mitgliedern zusammen?

Alle Fotos anderer Mitglieder einsehen

Alle Profilbesucher einsehen

Registrierung und Profilerstellung

Plane für die Profilerstellung lieber zu viel als zu wenig Zeit ein – der Registrierungsprozess ist nämlich sehr umfangreich. Wenn Du Deine E-Mail-Adresse und ein Passwort auf der Startseite eingegeben hast, werden zunächst verschiedene für das Profil relevante Daten wie Alter, Familienstand, Bildungsabschluss, Beruf und Körpergröße abgefragt. Diese Angaben werden ebenfalls für Deinen Wunschpartner abgefragt. 

Im nächsten Schritt musst Du den Persönlichkeitstest beantworten. Dieser umfasst rund 105 Frage zu verschiedenen Dimensionen der Persönlichkeit und stellt also die Grundelage der anschließenden Partnervermittlung dar. Wichtig ist deshalb, die Fragen ehrlich und wahrheitsgemäß zu beantworten.

Der Persönlichkeitstest

Im ersten Teil des Fragebogens musst Du zu verschiedenen Aussagen wie zum Beispiel „Ich gehe immer nach Plan vor“, „Ich nehme mir Zeit für andere“ und „Mein Wohnbereich ist oft unordentlich“ Stellung nehmen. Inwiefern treffen sie auf Dich zu? Dazu kannst Du eine Zahl zwischen 1 und 7 wählen.

Im nächsten Schritt sind die Aussagen ein wenig anders formuliert. Hier geht es nämlich darum, wie Du Dich siehst: „Ich würde mich als intelligent bezeichnen“, „Ich würde mich als ehrgeizig bezeichnen“, „Ich würde mich als fürsorglich bezeichnen“, „Ich würde mich als offenen Mensch beschreiben“ und so weiter.

Danach folgen weitere Fragen zum Lebensstil a la „Fühlst du dich im kleineren oder größeren Kreis wohler?“, „Schläfst du bei geöffnetem Fenster?“, „Wer bezahlt die Rechnung beim ersten Date?“ und „Meldest du dich danach?“, die per Tastenauswahl beantwortet werden.

Schließlich musst Du nur noch Interessen, Rauch- und Alkoholgewohnheiten, Wohnort, Suchradius und Einkommen für sowohl Dich als auch Deine*n Wunschpartner*in eingeben und Deine E-Mail-Adresse bestätigen. Klicke hierzu einfach auf den Link, der Dir per Mail zugeschickt wird. Anschließend kannst Du einen Freitext zu Deinem Profil hinzufügen beziehungsweise verschiedene Fragen beantworten, die in Deinem Profil von anderen Mitgliedern eingesehen werden können, sowie ein Profilbild und eine Fotogalerie hochladen.

Alle Angaben werden von 50slove überprüft und es kann daher eine Weile dauern, bevor sie für andere Mitglieder der Seite freigeschaltet werden.

Anhand Deiner Testangaben wird ein Persönlichkeitsprofil ermittelt, allerdings sind die Ergebnisse und das intelligente Matchmaking nur für Premium-Mitglieder zugänglich. Basis-Mitglieder können ihre Partnervorschläge zwar einsehen, jedoch nicht viel über ihre Persönlichkeit erfahren, was wir sehr schade finden – vor allem, weil man immerhin 45 Minuten auf die Beantwortung des Persönlichkeitstestes und die Profilerstellung verwendet.

Positiv hervorzuheben ist jedoch, dass die Profile sehr individuell und detailliert gestaltet werden können, was die Partnersuche interessanter macht.

Vermittlungsprinzip

50slove verwendet Deine Profilangaben und die Ergebnisse des Persönlichkeitstestes, um Dir passende Partner zu vermitteln. So ersparst Du Dich also das mühsame und zeitaufwendige Durchklicken zahlreicher zufälliger Profile und kannst Dich stattdessen auf das Kennenlernen potentieller Partner konzentrieren. Jeden Tag werden Dir 7 neue Partnervorschläge zugeschickt, die Du bei Interesse kontaktieren kannst.

Wie gut Du mit einem anderen Mitglied zusammenpasst, zeigt Dir die kleine Zahl neben dem Puzzleteil. Je höher die Punktzahl, desto besser das Match. Manchmal werden allerdings auch Mitglieder vorgestellt, die nicht exakt Deinen Kriterien oder dem genauen geografischen Standort entsprechen, die aber trotzdem gut zu Dir passen könnten.

Über die “Einstellungen” kannst du in den Bereichen 

– Alter und Größe
– Distanz in Kilometer
– Bildung und Einkommen
– Rauch- und Trinkgewohnheiten
– Ethnische Zugehörigkeit und Religion

Änderungen an deinen Suchkriterien vornehmen, um das Suchergebnis anzupassen und neue Partnervorschläge zu erhalten. Es können keine Angaben zum Aussehen gemacht werden, was wir persönlich sehr sympathisch finden.

Interessante Profile kannst Du zu Deinen Favoriten hinzufügen, damit Du immer wieder auf sie zugreifen kannst.

Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme kannst Du ein Smiley bzw. ein Lächeln, ein Eisbrecher oder eine Nachricht versenden. Mehr Kontaktoptionen gibt es nicht. Auch hier merkt man, dass 50slove kein Flirtportal ist, sondern eine seriöse Dating-Seite für Singles im besten Alter, die sich eine*n Partner*in wünschen.

Mehr Kontaktfunktionen braucht man letztendlich aber auch nicht. Fallen Dir keine ersten Worte ein, kannst Du ein Lächeln versenden, um Interesse zu zeigen. Erhältst Du ein Lächeln zurück, weißt Du, dass die Sympathie gegenseitig ist und kannst dann eine persönliche Nachricht schreiben. Die Eisbrecher sind vordefinierte Fragen wie etwa “Gibt es etwas, dass du zur Zeit liest oder im Fernsehen anschaust?” oder “Was ist deine Lieblingsküche?”, die Du schicken kannst, wenn Dir nichts anderes einfällt.

Die Profilerstellung einschließlich des Persönlichkeitstestes und der Partnervermittlung ist kostenfrei, um unbegrenzt Nachrichten zu versenden, ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft jedoch erforderlich.

Leider nutzt 50slove auch professionelle Animateuren, um den Verkauf von Mitgliedschaften zu steigern. Diese sind jedoch mit einem grünen Herzen gekennzeichnet.  

Benutzerfreundlichkeit

Dass 50slove auf die älteren Generationen der Bevölkerung ausgerichtet ist, merkt man gleich, und zwar im positiven Sinne. Die gesamte Seite ist übersichtlich aufgebaut mit klar beschrifteten Menüpunkten, was die Navigation auf der Seite einfach macht – auch für weniger erfahrene Internetnutzer. Im Grunde gibt es nur die 3 Bereiche: Nachrichten, Partnervorschläge und Profilbesucher und daneben noch den Profil- und Kontobereich. Wie gesagt, sehr übersichtlich und klar.

Das Einloggen hat uns anfangs zwar Probleme bereitet, nach Kontaktaufnahme mit dem Support wurde dies aber gleich gelöst.

Die Hilfe & Support-Funktion findest Du ganz unten auf der Seite. Einfach eine Kategorie wählen oder den „Hilfe“-Button in der unten rechten Ecke anklicken und Deine Frage eintippen. Lässt sich keine Antwort in der FAQ finden, kannst Du dem Support jederzeit eine E-Mail schreiben.

Zusammenfassung

Bei 50slove handelt es sich um eine Partnervermittlung für Singles um die 50, die sich (neu) verlieben möchten. Die Registrierung ist umfangreich und zeitaufwendig, da alle Mitglieder einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest beantworten müssen, anhand dessen anschließend Partner vermittelt werden. Das bedeutet jedoch, dass man weniger Zeit ins Profildurchklicken investieren muss und mehr Zeit in das Kennenlernen investieren kann.

Schön fanden wir ebenfalls das übersichtliche Design und die einfache Nutzung, die vor allem weniger erfahrene Internetnutzer anspricht. Die Menüpunkte sind deutlich beschriftet und es dauert nicht lang, sich auf der Seite zurechtzufinden.

Ohne eine Premium-Mitgliedschaft ist 50slove jedoch nicht sinnvoll nutzbar – um hier auf Partnersuche zu gehen, muss man dazu bereit sein, in die Seite zu investieren. Schade fanden wir auch, dass die Ergebnisse des Persönlichkeitstestes nur von Premium-Mitgliedern eingesehen werden können – vor allem, weil die Anmeldung bzw. die Beantwortung des Testes sehr zeitaufwendig ist.

Außerdem hat 50slove durch die Nutzung von professionellen Animateuren leider nicht den allerbesten Ruf, dafür aber in unseren Augen viel Potenzial.

Besser als 50slove

3.8/5
3.8/5
3.8/5
50slove logo
4/5

4,0

/5

50slove logo
4/5

4,0

/5

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was auch Affiliate-Marketing genannt wird. Wir erhalten also gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Dating-Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil; nichts liegt uns mehr am Herzen, als Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Aus ebendiesem Grund ist unsere Redaktion, die die Dating-Seiten und -Apps rezensieren, eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Die Rezensionen der verschiedenen Dating-Sites sind also nicht davon gefärbt, welche Links uns mehr Einnahmen bringen, sondern eben ehrlich und reell.

Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Menschen dabei zu helfen, die Liebe online zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir unseren Besuchenden alle Möglichkeiten darlegen, damit jeder für sich entscheiden kann, welche Seite am besten zu ihm oder ihr passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Wenn eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht erfüllt, dann figuriert sie natürlich auch nicht auf unserer Übersicht. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm anbietet.

Ein Überblick über unsere Kooperationspartner

Es ist kein Geheimnis, dass wir versuchen, kommerzielle Vereinbarungen mit möglichst vielen Dating-Seiten abzuschließen.

Derzeit kooperieren wir mit folgenden Anbietern: C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, Neu, Lebensfreunde, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, le blue, Verliebtab30, Lovepoint, iLove, Kizzle, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugardaddyfinden.de, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seekking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.