Lustagenten
Test 2024

Lustagenten
0
3/5
Benutzerfreundlichkeit:
4/5
Features:
2/5
Aktivität:
2/5
Seriosität:
3/5
Preis:
3/5

900.000 Nutzer in Deutschland

Kostenlose Nutzung für Frauen

48% Frauen und 52% Männer

Wir machen darauf aufmerksam, dass Affiliate-Links auf der Seite vorhanden sind.

Erläuternde Rezension von Lustagenten
– Community für Seitensprünge und unverbindlichen Sex

Lustagenten ist eine 2011 gestartete Plattform für Seitensprünge, unverbindlichen Sex und Erotik.

Wir möchten nicht zum Fremdgehen auffordern und es mag daher albern wirken, dass wir eine Seitensprungagentur wie Lustagenten in unsere Übersicht aufgenommen haben; doch für Menschen, die in einer offenen Beziehung leben und neue Sexualpartner für unkomplizierte Treffen suchen, bietet Lustagenten eine hervorragende Möglichkeit, gleichgesinnte Menschen kennenzulernen.

Außerdem können wir einfach nicht ignorieren, dass es einen (großen) Markt für außerehelichen Affären gibt.

Lustagenten hat etwa 2.400.000 Mitglieder im ganzen deutschsprachigen Raum. In Deutschland zählt die Seitensprung-Agentur circa 900.000 Profile.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile

900.000 Nutzer in Deutschland

Funktionelle und moderne Seite

Kostenlose Nutzung für Frauen

Verifizierbare Profile

Große Fotogalerie

Nachteile 

Nutzung weiblicher Animateure

Keine Chatfunktion, Gruppen oder Foren vorhanden

Lustagenten Kosten

 

1 MONAT

Pro Monat: 34,90 €
Gesamt: 34,90 €

 

6 MONATE

Pro Monat: 24,90 €
Gesamt: 74,70 €

 

12 MONATE

Pro Monat: 16,58 €
Gesamt: 199,00 €

Kann ich Lustagenten kostenlos nutzen?

Ja, bereits in der kostenlosen Version kannst du dein Profil erstellen, die Suche nutzen, andere Profile besuchen und Fotos anderer Mitglieder in der Galerie anschauen. Ab Kontaktaufnahme durch eine persönliche Nachricht ist eine Premium-Mitgliedschaft allerdings erforderlich. Premium-Mitglieder bekommen je nach Vertragslaufzeit 50 bzw. 100 Nachrichten pro Monat geschenkt – und können das entsprechende Nachrichten-Paket dann wahlweise durch den Kauf von sogenannten Coins erweitern. Premium-Mitglieder können also auch nicht unbegrenzt kommunizieren; vermutlich, um zu verhindern, dass vor allem Frauen mit Nachrichten bombardiert werden.

Basis-Funktionen

Anmeldung und Profilerstellung

Suche nutzen

Profile besuchen

Fotogalerie anschauen

Andere Profile liken

Premium-Funktionen

50 bzw. 100 freie Nachrichten pro Monat (je nach Laufzeit)

Nachrichten lesen und versenden

Erweiterte Suche nutzen

Profilbesucher einsehen

Alle Ab-18-Inhalte einsehen

Alle Ab-18-Sexcams nutzen

Was sind Coins?

Coins sind die virtuelle Währung von Lustagenten, die (u.a.) dazu verwendet werden können, Ab-18-Fotos zu kaufen, virtuelle Geschenke zu versenden, das Nachrichten-Paket zu erweitern und Webcam-Chats mit Privatpersonen zu führen.

Die Coins können in verschiedenen Packs gekauft oder auch durch verschiedene Aktivitäten und positive Rückmeldungen verdient werden.

 

50 Coins

Einmalig 12,50 €

 

 

100 Coins

Einmalig 25,00 €

 

 

200 Coins

Einmalig 50,00 €

 

 

300 Coins

Einmalig 75,00 €

 

 

400 Coins

Einmalig 100,00 €

 

Registrierung und Profilerstellung

Für die Registrierung und Profilerstellung auf Lustagenten sind lediglich ein Benutzername, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort erforderlich. Außerdem musst du dein Geschlecht und deine Wünsche preisgeben. Sobald du deine Anmeldung durch den zugeschickten Link bestätigt hast, kannst du dich jederzeit mit deinen Daten einloggen. Das zugeteilte Passwort kann im Einstellungsbereich jederzeit geändert werden.

Nach Verifizierung deiner E-Mail-Adresse kannst du ein paar weitere Details und ein Profilbild hinzufügen, um dein Profil interessanter zu gestalten und deine Kontaktchancen zu steigern. 

Neben grundlegenden Daten wie Geburtsdatum, Haar- und Augenfarbe, Figur, Größe, Sexualität, Intimfrisur und Beziehungsstatus, kannst du noch drei Freitextfelder ausfüllen, und zwar „Meine Fantasien und Vorlieben“, „So stelle ich mir ein perfektes Date vor“ und „Mein bisher geilstes Sexerlebnis“, was in allen Fällen empfehlenswert ist, da es keine weiteren Möglichkeiten gibt, etwas über sich mitzuteilen. Und wie auf allen anderen Dating-Seiten gilt auch bei Lustagenten: Je detaillierter das Profil, desto größer die Kontakt- und Erfolgschancen, allein weil das Profil verschiedene Anknüpfungspunkte für die Kontaktaufnahme bietet und glaubwürdiger erscheint.

Zudem kann man sein Profil anhand eines Fotos verifizieren lassen, damit Profilbesucher gleich auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um eine echte Person mit ehrlichen Absichten handelt: Sobald das Foto vom Supportteam überprüft worden ist, bekommt man einen grünen Haken ins Profil gesetzt.

Keep in mind: Frauen, die sich verifizieren lassen, erhalten alle Premium-Funktionen kostenlos.

Es ist also wert, sich zu überlegen.

Eine weitere, nette und nützliche Funktion ist, dass man eine Willkommensnachricht verfassen kann, die dann an Mitglieder der Seite verschickt wird, die den eingegebenen Sucheinstellungen entsprechen. Sinn der Sache ist natürlich, die Kontaktchancen zu steigern. 

Partnersuche

Für die Suche nach passenden Partnern stellt Lustagenten verschiedene Suchfilter zur Verfügung, die Mitgliedern ermöglicht, die Profilauswahl nach eventuellen Wunschkriterien zu filtern. Premium-Mitglieder haben (fairerweise) Zugriff auf einige wenige Filter mehr als kostenlose Mitglieder. Bereits in der kostenlosen Version kann man aber detaillierte Angaben zum Aussehen und Beziehungsstatus machen, was natürlich sehr verlockend ist, jedoch auch eine Gefahr beinhaltet, die Trefferquote sehr einzuschränken: Je mehr Kriterien man vorab festlegt, desto geringer wird natürlich auch die Profilauswahl. Beschränke dich daher lieber auf die wesentlichsten Kriterien.

Alle Profile, die deinen Partnerkriterien entsprechen, erscheinen im nächsten Schritt mittig rechts. Um mehr über eine Dame bzw. einen Herren zu erfahren, einfach auf das Profil klicken und du wirst weitergeleitet. 

Die Profilqualität schwankt ein wenig; während manche Profile detailliert sind und viele nützliche Infos zur Partnersuche bieten, bieten andere kaum welche außer den erforderlichen. Immerhin lassen sich aber mithilfe der Suchfunktion einige interessante Profile finden:

Alternative

Alternativ zur Suche kann man auch die große Fotogalerie erkunden, um interessante Profile kennenzulernen. Klicke ein Mal auf das Bild, dann auf den Profilnamen in der unteren linken Ecke des Bildes, um das voll Profil zu sehen. 

Auch wenn definitiv nicht ausgeschlossen werden kann, dass einige der hier angezeigten Fotos nicht von “echten” Menschen mit ehrlichen Absichten hochgestellt wurden, sondern eher von Animateurinnen, sind sie immer noch schön anzuschauen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Kontaktaufnahme

Kontaktoptionen gibt es auf Lustagenten doch noch einige. Neben persönlichen Nachrichten kann man auch ein Like oder eine Freundschaftsanfrage verschicken sowie im Gästebuch des Gegenübers schreiben, sofern er/sie diese Funktion aktiviert hat. Wer in der glücklichen Lage ist, Coins zu besitzen, kann zudem noch ein virtuelles Geschenk versenden. 

Frauen, die sich verifizieren lassen haben, zahlen für die Kontaktaufnahme – und alle weiteren Premium-Funktionen – nichts, während Männer einen Premium-Zugang kaufen müssen, um mit den Damen in Kontakt treten zu können.

Es ist daher leider nicht ungewöhnlich, dass Animateurinnen eingesetzt werden, um den männlichen Mitgliedern einen kostenpflichtigen Zugang zu verkaufen. Sei auf der Hut und lasse dich nicht für dumm verkaufen, wenn du gleich nach der Anmeldung, bevor du überhaupt ein Foto hochgeladen oder andere Infos über dich preisgegeben hast, von einer Frau kontaktiert wirst, die hätte auch als Model arbeiten können. 

Eine Chatfunktion, Gruppen oder Foren, wo man Erfahrungen austauschen und andere Nutzer kennenlernen kann, gibt es auf Lustagenten leider nicht. Um hier Kontakte zu knüpfen, muss man (vor allem als Mann) Initiative ergreifen und Geduld haben. Zwar besteht die Möglichkeit, mit privaten Nutzern mit Webcam zu chatten; von dieser Möglichkeit machen allerdings nur wenige Gebrauch.

Benutzerfreundlichkeit

An der Benutzerfreundlichkeit der Seite haben wir dagegen nicht viel auszusetzen. Die Seite ist funktionell und übersichtlich aufgebaut und die Navigation durch die Seite fällt leicht, auch für solche Nutzer, die nur wenig Erfahrung mit Online Dating haben. Alle wichtigen Funktionen und Bereiche wie etwa die Suche, die Galerie und das eigene Profil sind über die Menüleiste am oberen Bildschirmrand erreichbar – und neue Nachrichten, Freundschaftsanfragen und so weiter werden wie auf sozialen Medien mithilfe kleiner, roter Boxen angezeigt, damit man keine potentiell interessanten Neuigkeiten verpasst. Weitere Funktionen und Navigationsmöglichkeiten gibt es seitlich links.

Design ist dagegen Geschmackssache und etwas, was wir nicht unbedingt 100 % objektiv bewerten können. Wir, persönlich, finden das Design von Lustagenten etwas kitschig, geben aber zu, dass die schwarze Hintergrundfarbe den Eindruck einer eigenen, verborgenen Welt verleiht, der gut zur Seite passt und den Zweck der Seite summiert: Hier können Mitglieder sexuelle Fantasie ausleben, einen Seitensprung oder eine leidenschaftliche Affäre finden. Wer sich auf Lustagenten registriert, der möchte nicht unbedingt, dass die Umwelt etwas davon mitbekommt.

Zusammenfassung

Insgesamt ist Lustagenten eine funktionelle und gelungene Seite für Casual Dating. Bereits in der kostenlosen Version kann man detaillierte Partnerkriterien festlegen und die Profilauswahl dementsprechend filtern, andere Profile besuchen und liken sowie zahlreiche, pikante Fotos der anderen Mitglieder in der Galerie anschauen.

Um Nachrichten zu versenden, ist eine Premium-Mitgliedschaft allerdings erforderlich – zumindest für Männer. Wie es auf Casual Dating Seiten üblich ist, erhalten Frauen alle Premium-Funktionen kostenlos, sofern sie sich verifizieren lassen. Dadurch möchten die Seitenbetreiber die Mitgliedschaft für beide Geschlechter attraktiv machen: Frauen werden durch die kostenlosen Premium-Funktionen angelockt, Männer durch die Auswahl an attraktiven Damen. 

Hätten wir ein paar Wünsche frei, würden wir uns ein paar weitere Kennenlern- oder auch Communityfunktionen wünschen, damit Männer noch eine Möglichkeit hätten, ihre Kontaktchancen zu testen, bevor es zum Kauf einer Premium-Mitgliedschaft kommt.

Leider aber verfügt Lustagenten weder über irgendwelche Flirtfunktionen, die kostenlosen Mitgliedern ermöglichen, erste Kontakte zu knüpfen, noch über einen Live-Chat oder ein Forum, in dem man sich unterhalten und sich mit anderen Mitgliedern austauschen kann. Zur Kontaktaufnahme kann man lediglich eine (kostenpflichtige) Nachricht schreiben, alternativ ein Geschenk versenden. Diese Option ist allerdings auch kostenpflichtig.

Des Weiteren sind wir im Test von Animateurinnen kontaktiert worden, die uns eine Premium-Mitgliedschaft andrehen wollten, was auf Casual Dating Seiten leider keine ungewöhnliche Strategie ist.

Lasse dich also nicht für dumm verkaufen, sondern nutzte deine Vernunft und habe Geduld – dann wirst du sicher fündig werden! Mit etwa 2.400.000 Nutzern fehlt es jedenfalls nicht an attraktiven Damen und Herren.

Lustagenten - logo - übersicht über Casual-Dating-Seiten
3/5

3,0

/5

Lustagenten - logo - übersicht über Casual-Dating-Seiten
3/5

3,0

/5

So verdienen wir Geld

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was sich auch Affiliate-Marketing nennt. Mit anderen Worten erhalten wir gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind, heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil – es liegt uns sehr am Herzen, Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Daher ist unsere Dating-Redaktion eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Ihre einzige Aufgabe ist es, Dating-Seiten und -Apps zu testen bzw. ehrlich und reell zu bewerten. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass eventuelle kommerzielle Interessen unsere Bewertungen der verschiedenen Anbieter nie negativ beeinflussen.

Erwähnenswert ist auch, dass wir alle Dating-Seiten zuerst umfangreich testen und rezensieren, bevor wie die Möglichkeit einer kommerziellen Zusammenarbeit überhaupt untersuchen. Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Dir dabei zu helfen, die Liebe (online) zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir Dir alle Möglichkeiten offen darlegen, damit Du für Dich entscheiden kann, welche Seite am besten zu Dir und Deinen Wünschen passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir natürlich nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Erfüllt eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht, dann ist sie auch nicht auf unserer Übersicht zu finden. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm hat oder nicht.

Ein Überblick unserer Kooperationspartner

Bei Datingxperten spielen wir mit offenen Karten und legen ganz besonderen Wert auf Transparenz. Nachfolgend kannst Du daher lesen, mit welchen Anbietern wir derzeit kommerzielle Abkommen haben:

C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, NEU, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, lablue, Verliebtab30, LOVEPOINT, iLove, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugar-Daddy-finden, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seeking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.