LemonSwan test 

Lemon Swan - Partnerbörse
Benutzerfreundlichkeit:
4/5
Features:
4/5
Aktivität:
5/5
Seriosität:
5/5
Preis:
4/5

Vorteile:

 • Psychologischer Persönlichkeitstest
• Hochwertige Vermittlungen
• Manuell überprüfte Profile
• Hoher Akademikeranteil
• für Studenten, Azubis und Alleinerziehende kostenlos.

Nachteile:

• Noch nicht so viele Nutzer in Deutschland

Kosten:

DauerPro MonatGesamt
6 Monate31,90 € monatlich191,40 €
12 Monate25,90 € monatlich310,80 €
24 Monate15,90 € monatlich381,60 €

Geschlechterverteilung:

  • 44 %
  • 56 %

Erläuternde Rezension von LemonSwan – was Frauen wollen

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass auf dieser Seite Affiliate-Links vorhanden sind. Wir gewährleisten aber, dass die Rezension vollkommen ehrlich und real ist.

LemonSwan gehört wie Parship und ElitePartner zur ProSiebenSat1 Mediagroup. Sie wurde 2017 gegründet und ist somit der jüngste Spross der Familie. Im Unterschied zu ihren Geschwistern ist LemonSwan speziell an Frauen angepasst; die Mitgliederzahl beträgt aktuell etwa 400.000, steigt aber von Tag zu Tag und das können wir gut nachvollziehen. LemonSwan verspricht nämlich gepflegte Umgangsformen, handgeprüfte Profile und hochwertige Vermittlungen anhand der eigenen Persönlichkeit.

Registrierung und Profilerstellung

Die Anmeldung bei LemonSwan erfolgt über E-Mail, dauert aber etwas länger als bei anderen Anbietern, da alle Mitglieder einen psychologischen Persönlichkeitstest ausfüllen müssen. Dieser liefert wertvolle Informationen zu deiner Persönlichkeit innerhalb einer Partnerschaft und bildet die Grundlage des anschließenden Matching-Verfahrens, bei dem passende Partner vorgeschlagen werden.

Dein Profil kann dann später durch weitere Angaben zur Persönlichkeit und Aussehen, Fragen, Freitexte und bis zu drei Profilbilder ergänzt werden.

Alle Profile und Inhalte werden von sogenannten Türsteherinnen überprüft. LemonSwan vermarktet sich nämlich als die Partnervermittlung, die Frauen versteht, und toleriert demzufolge keine falschen Profile, anstößigen oder übergriffigen Inhalte, sondern legt großen Wert auf Echtheit, ernste Absichten und ein respektvolles Miteinander.

Wer also auf der Suche nach einem lockeren Flirt oder einer Affäre ist, ist bei einer Singlebörse besser aufgehoben als bei LemonSwan.

Matching-Verfahren

Das übliche Durchklicken unzähliger Profile bleibt dir bei LemonSwan ebenfalls erspart. Anhand deiner Testantworten ermittelt LemonSwan nämlich Profile aus der Partnerbörse, die besonders gut zu dir passen.

Eine gesamte Liste über ideale Partner findest du unter „Partnervorschläge“. Als Basis-Mitglied können diese nach Alter, Größe, Kinder(wunsch) und Raucher/Nicht-Raucher gefiltert werden, als Premium Mitglied zum Beispiel auch nach Einkommen und Bildung.

Wie gut man laut Test mit einem anderen Mitglied zusammenpasst, zeigen die Matching-Punkte: Bei mehr als 100 Matching-Punkten ist die Aussicht auf eine glückliche Partnerschaft besonders hoch. So verschwendet man keine Zeit auf Menschen, mit denen man nichts gemeinsam hat, sondern lernt nur Singles kennen, die ähnliche Interessen, Werte und Lebensziele verfolgen.

Kontaktaufnahme

Kontaktaufnahmemöglichkeiten gibt es drei: Basis-Mitglieder können entweder ein Lächeln versenden oder um eine Fotofreigabe bitten, Premium-Mitglieder ebenfalls eine persönliche Nachricht schreiben.

Um andere Mitglieder zu kontaktieren, ist eine Profilvollständigkeit von 50% für sowohl Basis-Mitglieder als auch Premium-Mitglieder jedoch erforderlich. Schließlich geht es bei LemonSwan nicht um die Suche nach zufälligen Chatpartnern, sondern um die Suche nach einem Lebenspartner.

Die Premium-Mitgliedschaft ist für Studenten, Azubis und Alleinerziehende 100% kostenlos, was unserer Meinung nach ein großer Pluspunkt ist. Die Premium-Mitgliedschaft ist nämlich nicht unbedingt günstig.

Allerdings kann man sich erstmal als Basis-Mitglied anmelden, den Persönlichkeitstest ausfüllen, Partnervorschläge durchstöbern und sich auf der Plattform zurechtfinden, bevor man eine Premium-Mitgliedschaft schließt und sich für mehrere Monate verpflichtet, damit man weiß, für welche zusätzlichen Funktionen man bezahlt.

Benutzerfreundlichkeit

Man merkt gleich, dass es sich bei LemonSwan um eine seriöse Partnervermittlung handelt. Es gibt keine unnötigen Funktionen oder störende Werbung, sondern, die gesamte Seite ist schlicht und übersichtlich gehalten.

Oben kann man zwischen „Startseite“, „Partnervorschläge“, „Nachrichten“ und dem eigenen Profil navigieren.

Durch die limonengrüne Grundfarbe hebt sich LemonSwan bewusst von den Marktführern Parship (rot) und ElitePartner (blau) ab.

Zusammenfassung

LemonSwan ist eine Partnerbörse für Singles, die ernsthaft auf Partnersuche sind und jemanden kennenlernen möchten, mit dem sie langfristig glücklich werden können.

Sogenannte Türsteherinnen überprüfen neue Profile auf Echtheit und ernste Absichten und sorgen dafür, dass insbesondere Frauen sich auf dem Portal wohl fühlen beziehungsweise nicht bedrängt oder gespamt werden.

Anhand eines psychologischen Persönlichkeitstestes werden dir nur Partner vorgeschlagen, die besonders gut zu dir passen und du wirst somit keine Zeit auf Menschen verschwenden, mit denen du nichts gemeinsam hast.

LemonSwan hat zwar noch nicht so viele Mitglieder wie Parship und ElitePartner, jeden Tag kommen aber neue Mitglieder hinzu und es fehlt somit nicht an Partnervorschlägen. Bei unserem Test hatten wir gleich 2895.