Partnersuche-ab-60.de
Test 2021

Wir machen darauf aufmerksam, dass auf der Seite Affiliate-Links vorhanden sind.

Benutzerfreundlichkeit:
5/5
Features:
4/5
Aktivität:
3/5
Seriosität:
4/5
Preis:
4/5

Exklusiv für Menschen ab 60

20+ Jahre Erfahrung

Detaillierte Profile

Exklusiv für Menschen ab 60

20+ Jahre Erfahrung

Detaillierte Profile

Erläuternde Rezension von Partnersuche-ab-60 – vielseitige Plattform für Singles um die 60

Bei Partnersuche-ab-60 handelt es sich – wie der Name schon verrät – um eine Dating-Seite exklusiv für Singles um die 60, die sich neu verlieben beziehungsweise neue Bekanntschaften finden möchten.

Die Partnersuche kann über mehr Wege erfolgen; Mitglieder können sowohl eigene Suchkriterien festlegen als auch am sogenannten Fragen- oder Fotoflirt teilnehmen. Was dies auf sich hat beziehungsweise ob sich eine Anmeldung auf Partnersuche-ab-60.de lohnt, erläutern wir im Folgenden.

Vorteile

Exklusiv für Singles um die 60

Benutzerfreundliches System

Einfaches Vermittlungsprinzip

Detaillierte Profile

Überprüfung aller Anmeldungen und Profilinhalte

Nachteile 

Premium-Mitgliedschaft ist erforderlich, um unbegrenzt Nachrichten zu versenden.

Registrierung und Profilerstellung

Der Registrierungsprozess auf Partnersuche-ab-60 ist unkompliziert und schmerzlos. Auf der Startseite gibt man seine Basisinformationen – Geschlecht, E-Mail, Wohnort etc. – ein und wird dann zur Profilerstellung weitergeleitet.

Diesen Schritt kann man auch überspringen und später machen, wenn man sich auf dem Portal erst umschauen möchte. Wir empfehlen jedoch, dass man sein Profil gleich ausfüllt, damit man sich eben einen Eindruck davon machen kann, ob Partnersuche-ab-60 das passende Portal ist.

Abgefragt werden Informationen wie Beziehungswunsch, Beruf, Körpergröße, Gewohnheiten und Hobbys, über die andere Mitglieder Sie anschließend mithilfe der Suchfunktion finden können. Wahlweise kann man ebenfalls Angaben zum Idealpartner machen sowie ein Foto von sich hochladen, das im Profil und für andere Mitglieder der Plattform sichtbar wird.

Das Hochladen eines Profilbildes stellt zwar keine Plicht dar, steigert aber Ihre Kontakt- und Erfolgschancen um mehr als 85%, so jedenfalls die Seitenbetreiber.

Danach müssen Sie nur noch Ihr E-Mail-Postfach öffnen und den Bestätigungslink anklicken, der Ihnen zugeschickt worden ist, und die Partnersuche kann losgehen!

Möchten Sie noch mehr Aufmerksamkeit erhalten und Ihr Profil noch attraktiver gestalten, können Sie im Profil weitere Angaben zu Interessen und Hobbys, Lebensart und Partnerschaft machen, einen persönlichen Text hinzufügen und den ‚Steckbrief’ ausfüllen, der Ihr Aussehen für Profilbesucher kurz zusammenfasst.

Partnersuche-ab-60 bietet jede Menge Möglichkeiten, das eigene Profil individuell und kreativ zu gestalten, und ein Großteil der Mitglieder nimmt diese auch in Anspruch beziehungsweise füllen ihr Profil sorgfältig mit relevanten Informationen aus.

Positiv hervorzuheben ist außerdem, dass aus jedem Profil ersichtlich ist, wie aktiv oder nicht-aktiv er/sie ist. Somit verschwendet man keine wertvolle Zeit auf inaktive Profile und kann sich stattdessen auf Profile konzentrieren, die aktiv nach einem Partner suchen.

Alle Anmeldungen und Profilinformationen einschließlich Fotos werden vom Supportteam überprüft, bevor sie für andere Mitglieder der Seite freigeschaltet werden. So möchte das Team hinter Partnersuche-ab-60 unseriöse und falsche Profile herausfiltern.

Vermittlungsprinzip

Partnersuche-ab-60 bietet mehr Möglichkeiten, den passenden Partner zu finden. Zum einen kann man die Suchfunktion nutzen und Kriterien wie Alter, Ausbildung, Wohnort und Körpergröße auswählen, um weniger relevante Profile auszublenden.

Alternativ kann man am sogenannten Fragenflirt teilnehmen und eine Reihe relevanter Fragen in einem wahlfreien Themenfeld beantworten (Alltag, Liebe, Moral etc.), um herauszufinden, welche anderen Mitglieder ähnliche Antworten gegeben haben.

Die Profile, mit denen Sie am meisten gemeinsam haben, werden Ihnen anschließend unter „Top-Matches“ angezeigt. Auch wenn Sie die Suchfunktion nutzen, um potentielle Partner zu finden, wird Ihnen im Profil angezeigt, ob die jeweilige Person zu Ihnen passt oder eher nicht: Je höher der Matching-Faktor, desto höher das Übereinstimmungsergebnis im Fragenflirt. Möchten Sie mehr über die Antworten eines potentiellen Partners erfahren, dann klicken Sie einfach auf „Fragenflirt“ in seinem beziehungsweise ihrem Profil. Hat er oder sie noch nicht am Fragenflirt teilgenommen, können Sie ihn/sie dazu auffordern.

Neben dem Fragenflirt gibt es noch dem Fotoflirt, an dem man allerdings erst teilnehmen kann, wenn man ein Profilbild hochgeladen hat und dies vom Supportteam überprüft und akzeptiert worden ist.

Im Fotoflirt werden Ihnen die Profilbilder anderer Mitglieder angezeigt und Sie müssen dann entscheiden, ob Ihnen die Person auf dem Bild gefällt oder eher nicht. Wenn gegenseitige Sympathie besteht, werden beide Teilnehmer darüber informiert und können dann Kontakt aufnehmen. Hier geht es also nicht wie beim Fragenflirt um gleiche Werte und Persönlichkeit, sondern um Intuition und Anziehung.

Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme können Sie entweder ein Lächeln oder eine persönliche Nachricht versenden.

Fallen Ihnen keine ersten Worte ein, ist das Versenden eines Lächelns eine gute Art und Weise, Interesse zu zeigen, ohne dies in Worte fassen zu müssen. Wenn das gesagt ist, kommen persönliche Nachrichten meistens besser an. Versuchen Sie, kreativ zu sein und relevante Profilinformationen in die Nachricht einzubinden, um dem/der Empfänger*in zu zeigen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sein/ihr Profil durchzulesen, und ihn/sie gerne näher kennenlernen würden.

Basismitglieder können unbegrenzt Lächeln versenden und zum Fragenflirt auffordern, jedoch keine Nachrichten an andere, nicht-zahlende Mitglieder verschicken. Um unbegrenzt Nachrichten zu versenden, ist eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich.

Partnersuche-ab-60 Preis

 

3 MONATE

Pro Monat: 19,90 €
Gesamt: 59,70 €

 

 

6 MONATE

Pro Monat: 16,90 €
Gesamt: 101,40 €

 

 

12 MONATE

Pro Monat: 11,90 €
Gesamt: 142,80 €

 

Benutzerfreundlichkeit

Wer noch keine große Erfahrung mit Online-Dating hat, braucht sich zunächst keine Gedanken über die Nutzung der Seite machen. Die Navigation auf Partnersuche-ab-60 ist unkompliziert und logisch und es dauert nicht lang, sich auf dem Portal zurechtzufinden.

In der Menüleiste oben können Sie auf alle wichtigen Funktionen zugreifen und auf der Startseite werden Sie direkt nach dem Einloggen über neue Nachrichten, Profilbesucher etc. informiert, damit Sie keine potentiell wichtigen Neuigkeiten verpassen.

Sollten trotzdem Probleme oder Fragen auftauchen, reagiert das Supportteam schnell und hilft Ihnen bei allen Fragen. Nur 10 Minuten nach Absichten erhielten wir eine nette Antwort auf unsere Anfrage.

Beachten Sie, dass eine Anmeldung mit der gleichen E-Mail-Adresse wie bei einer anderen ICONY-Seite nicht möglich ist. Ebenfalls wird Ihr Profil aus Sicherheitsgründen automatisch gesperrt, wenn Sie sich das erste Mal aus dem Ausland einloggen. Nehmen Sie mit dem Kundenservice Kontakt auf, wenn das passiert – dann schalten Sie Ihr Profil schnellstmöglich wieder frei.

Zusammenfassung

Partnersuche-ab-60 ist ein tolles Angebot für Singles um die 60, die Gleichgesinnte kennenlernen möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie nach einem Lebenspartner, einem netten Date oder einem neuen Tennispartner suchen – hier können Singles im besten Alter ganz unterschiedliche Bekanntschaften finden. Aus dem Profil ist meistens ersichtlich, nach welcher Art Beziehung die jeweilige Person sucht.

Positiv hervorzuheben ist vor allem der Fragenflirt, der Mitgliedern ermöglicht, Personen mit gleichen Interessen, Werten (etc.) zu finden. Dadurch wird die Partnersuche wesentlich leichter.

Eine Premiummitgliedschaft ist erforderlich, um unbegrenzt Nachrichten zu versenden, was sowohl Vorteile als auch Nachteile hat. Vorteilhaft ist, dass man kaum unseriöse Nachrichten erhält; nachteilhaft, dass man sich für mehr Monate verpflichten muss, was jedoch nicht ungewöhnlich ist. Bei Partnersuche-ab-60 sind die monatlichen Kosten immerhin nicht unbezahlbar, sondern angemessen.