LoveScout24 test 

Benutzerfreundlichkeit:
3/5
Features:
5/5
Aktivität:
5/5
Seriosität:
4/5
Preis:
4/5

Vorteile:

• +6.000.000 Mitglieder
• +10.000 tägliche Anmeldungen
• Detaillierte Suchfunktion
• Hochwertige und informative Profile
• Veranstaltung exklusiver Singleevents.

Nachteile:

• Nicht unbedingt für die ernsthafte Partnersuche geeignet.

Kosten:

Dauer & MitgliedschaftsartPro MonatGesamt
6 Monate Basis34,99 € monatlich209,94 €
6 Monate Medium37,99 € monatlich227,94 €
6 Monate Unbegrentz39,99 € monatlich239,94 €

Geschlechterverteilung:

  • 57 %
  • 43 %

Erläuternde Rezension von LoveScout24 – eine der beliebtesten Singlebörsen Deutschlands

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass auf der Seite Affiliate-Links vorhanden sind. Wir gewährleisten aber, dass die Rezension vollkommen ehrlich und real ist.

FriendScout24-Nachfolger, LoveScout24, ist mit über 6.000.000 Mitgliedern und 1.000.000 wöchentlich aktiven Nutzern eine der absolut beliebtesten Singlebörsen Deutschlands. Schon innerhalb der ersten Stunde hatten wir im Test 89 Profilbesucher, 30 Likes und vier ungelesene Nachrichten, obwohl auf unserem Bild kein Gesicht deutlich erkennbar war.

Weniger als einen Tag später: 552 Profilbesucher, 148 Likes und 15 Nachrichten. Dazu kommen ein ansprechendes Design, eine sehr detaillierte Suchfunktion, hochwertige Profile und exklusive Singleevents in der Nähe. Wir sind begeistert!

Registrierung und Profilerstellung

Die Registrierung bei LoveScout24 ist kostenlos und erfolgt über E-Mail, die schließlich bestätigt werden muss. Neben E-Mail sind lediglich die Angaben Suche (Mann oder Frau), Geburtsdatum, Wohnort, Nutzernamen und Passwort erforderlich, um ein Profil zu erstellen.

Danach folgen Fragen zu Aussehen, Personenstand, Kindern und Gewohnheiten, die für andere Mitglieder im Profil sichtbar werden. Wahlweise kann man anschließend weitere Multiple-Choice-Fragen zum Profil hinzufügen, ebenso wie man sich im Freitextfeld näher vorstellen kann.

Empfehlenswert ist, ein Profilbild hochzuladen. Ohne Profilbild sind die Erfolgschancen nämlich eher gering. Man braucht nur daran denken, ob man selbst eine Person im Internet anschreiben würde, von der keine Bilder vorhanden wären. Nein? Wir auch nicht.

Lovescout24 -

Das Bild wird dann von LoveScout24 überprüft und innerhalb von 15 Minuten freigegeben, sofern es allen Ansprüchen entspricht. Mindestens eine Person muss auf dem Bild deutlich erkennbar sein.

Es gibt keine Möglichkeiten, Fotos zu anonymisieren oder nur für Freunde freizugeben, sondern, eingestellte Fotos sind für alle Mitglieder beziehungsweise Profilbesucher sichtbar, was wir persönlich gut finden.

Männer können zudem das zertifizierte LoveScout24-Siegel zu ihrem Profil hinzufügen, sofern sie eine Reihe Kriterien erfüllen und im letzten Monat positive Bewertungen zu ihrem Profil von weiblichen Mitgliedern erhalten haben. So erkennen Frauen gleich, ob es sich bei diesem Mann um einen Gentleman handelt.

Die Mitgliederprofile bei LoveScout24 sind allgemein sehr informativ und gut ausgefüllt und es empfiehlt sich daher, sein Profil entsprechend gut auszufüllen, wenn man seine Erfolgschancen steigern möchte. Viele Informationen ermöglichen nämlich eine gezielte Suche nach passenden Partnern.

Während unseres Testes sind wir auch fast keinen Profilen ohne Fotos begegnet, was in unserem Buch ebenfalls einen Pluspunkt gibt.

Sehr positiv hervorzuheben ist darüber hinaus die hohe Aktivität unter den Mitgliedern, was unter anderem auf die Löschung von Karteileichen durch das Moderationsteam zurückzuführen ist.

Die hier angemeldeten Singles sind tatsächlich aktiv und auf der Suche nach neuen Kontakten und es erfordert somit oft nur eine freundliche Nachricht, Kontakt herzustellen.

Matching-Verfahren

LoveScout24 zeichnet sich unter anderem durch eine sehr detaillierte Suchfunktion aus, die Mitgliedern erlaubt, gezielt nach ihrem Wunschpartner zu suchen. Neben Angaben zu Wohnort, Alter und Bindungswunsch, kann man auch nähere Angaben zu Aussehen, Privat- und Berufsleben, Herkunft, Werten und Hobbys seines Traumpartners machen. Beim Speichern der Suche werden dir auch beim nächsten Log-In nur Mitglieder angezeigt, die diesen Kriterien entsprechen.

Eine andere Möglichkeit, Profile zu entdecken, bietet das Dateroulette-Spiel, bei dem Profile vorgeschlagen werden, die man dann mit JA oder NEIN bewertet kann. Ein JA entspricht einem Like – und die mit JA bewerteten Profile können demzufolge anschließend unter Likes gefunden werden.

Alternativ kann man sich zu partner.de weiterleiten lassen, dort den Persönlichkeitstest beantworten und Partnervorschläge zu seiner Persönlichkeit erhalten. Die Profilauswahl ist zwar kleiner als auf LoveScout24, dafür aber auf deine Persönlichkeit zugeschnitten.

Durch einen Geheimlink kann man sich ebenfalls zum Erotikportal Secret weiterleiten lassen, das von LoveScout24 betrieben wird.

Schließlich kann man an verschiedenen LoveScout24-Singleevents teilnehmen. Diese finden überall in Deutschland statt und bieten eine einzigartige Möglichkeit, andere Mitglieder in lockerer Atmosphäre (näher) kennenzulernen. Eine Übersicht über kommende Veranstaltungen findet man unter „Events“.

Kontaktaufnahme

Kontaktaufnahmemöglichkeiten gibt es als kostenloses Mitglied leider nicht viele. Man kann andere Profile zwar besuchen und liken, um eine persönliche Nachricht zu schreiben, muss man aber in LoveScout24 investieren beziehungsweise eine Premium-Mitgliedschaft schließen, es sei denn, ein Premium-Mitglied hat dir geschrieben und die Zusatzfunktion „Connect“ gekauft, die dir erlaubt, auf seine Nachrichten zu antworten.

Die Kosten der Premium-Mitgliedschaft befinden sich im angemessenen Bereich. Dabei kann man zwischen vier verschiedenen Vertragslaufzeiten wählen. Je länger die Laufzeit, umso geringer die monatlichen Kosten.

Neue Mitglieder bekommen 50% Rabatt auf das Abonnement ihrer Wahl und man muss somit nicht seine ganzen Ersparnisse in sein Liebesglück investieren, um alle Premium-Vorteile zu genießen.

Als Premium-Mitglieder kann man unter anderem Nachrichten schreiben und lesen, sehen, wer sich für einen interessiert, und die Seite komplett werbefrei nutzen. Des Weiteren bekommen Premium-Mitglieder Rabatt auf Events.

Es lohnt sich also, eine kostenpflichtige Mitgliedschaft zu schließen, wenn man Kontakte knüpfen und vielleicht auch jemanden kennenlernen möchte, mit dem man langfristig glücklich werden kann.

Wir empfehlen aber (wie immer), dass man sich erstmal kostenlos anmeldet und sich auf LoveScout24 umsieht, bevor man sich für mehrere Monate finanziell verpflichtet.

Benutzerfreundlichkeit

Schön fanden wir ebenfalls die Gestaltung der Plattform. Ungeachtet davon, ob man Erfahrung mit Online-Dating hat oder nicht, findet man sich auf LoveScout24 schnell zurecht. Es gibt zwar viele Funktionen zu entdecken, was aber auch Spaß macht und dazu beiträgt, dass es einem nicht langweilig wird.

In der kostenlosen Version gibt es jedoch viele, störende Werbeeinblendungen, auf die wir gerne verzichtet hätten. Nur Premium-Mitglieder nutzen die Plattform werbefrei und können so ungestört auf Partnersuche gehen.

Zusammenfassung

Insgesamt sind wir sehr begeistert von LoveScout24, und zwar aus mehreren Gründen:

Erstens verfügt sie seit der Datenbank-Fusion mit NEU.de im Jahre 2015 über eine der größten Nutzerbasen in Deutschland. 6.000.000 Singles sind hier angemeldet und von denen sind rund 1.000.000(!) wöchentlich aktiv. Die Chancen auf neue Kontakte und reale Dates sind also recht gut.

Zweitens bietet LoveScout24 viele und sehr gute Kennenlernmöglichkeiten: Neben klassischen Nachrichten kann man auch andere Profile liken, das Dateroulette spielen und an verschiedenen Singleevents in der Nähe teilnehmen. Es gibt also alle Möglichkeiten, Gleichgesinnte kennenzulernen.

Drittens kann man mit der detaillierten Suchfunktion gezielt nach den Eigenschaften suchen, die ein künftiger Partner haben sollte, was wiederum auf die hochwertigen Profile zurückzuführen ist.

Die Mitglieder geben sich große Mühe, ihr Profil vollständig auszufüllen und eine sympathische Selbstdarstellung zu erzeugen, und wir sind demzufolge auch keinen Profilen ohne Fotos begegnet.

Dazu kommt, dass die Mitglieder allgemein sehr aktiv, offen und freundlich sind. Wir haben keine unfreundlichen oder unseriösen Nachrichten erhalten, sondern nur positive Erfahrungen mit den kontaktfreudigen Mitgliedern gemacht.

In diesem Zusammenhang sollte aber erwähnt werden, dass nur zahlende Mitglieder Nachrichten schreiben können. Dies ist zwar einerseits vorteilhaft, weil eben keine unseriösen Nachrichten vorkommen, andererseits heißt dies aber auch, dass man eine Premium-Mitgliedschaft schließen muss, um auf LoveScout24 ernsthaft auf Partnersuche gehen zu können.