Die besten Dating-Seiten

Partnersuche ab 40

Bewertet von

Bewertet von

Picture of Anne-Sofie

Anne-Sofie

Dating Expertin

Picture of Anne-Sofie

Anne-Sofie

Dating Expertin

20+ Jahre Erfahrung

Testsieger

Bekannt und beliebt

4.4

/5

Für Singles 30+

Für Singles ab 40

4.2

/5

Für alle Singles

Wir machen darauf aufmerksam, dass Affiliate-Links auf der Seite vorhanden sind. Mehr erfahren

Testsieger

4.4/5

4.4

/5

Zielgruppe:

Singles ab 40

Aktivitätsniveau:

Hoch

Größte Altersgruppe:

40-54-jährige

Zielgruppe

Singles ab 40

Aktivitätsniveau

Hoch

Größte Altersgruppe

40-54-jährige

Seriöses Angebot für Singles über 40

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei Verliebt ab 40 um ein seriöses Angebot für Singles um die 40, die sich (neu) verlieben möchten. Die Geschlechterverteilung ist mit 57% Frauen und 43% Männern sehr ausgewogen. Da die Partnerbörse erst 2022 auf den Markt kam und noch sehr jung ist, ist die Mitgliederzahl zwar noch nicht berauschend, steigt aber von Woche zu Woche um einige tausende Anmeldungen.

Grundlage der Partnersuche stellt der wissenschaftlich fundierte Persönlichkeitstest dar, den alle Mitglieder bei der Anmeldung beantworten müssen. Anhand verschiedener Fragen in den Bereichen Vernunft-Emotionalität, Tradition-Innovation, Distanz-Nähe und Beobachten-Fühlen werden nach erfolgreicher Registrierung geeignete Partner vorgeschlagen.

Verliebt ab 40 richtet sich an Menschen, die ein echtes Date suchen und keinen schnellen Flirt. Deshalb kann auch nicht jeder unbegrenzt Nachrichten versenden, sondern, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten, ist eine Premiummitgliedschaft erforderlich. Diese ist zwar nicht billig; dafür sind sie Kontaktchancen groß.

Vorteile

Nachteile

Treffen Sie reife und gut situierte Menschen

Sehr positiv hervorzuheben ist außerdem der nette und höfliche Umgangston unter den Mitgliedern. Man merkt, dass es sich um reife, gut situierte und seriöse Menschen handelt, die jemanden fürs Leben und keine reine Bettgeschichte kennenlernen möchten.

Verliebt Ab 40 Kosten

69,99 € / Monat
69,99 € insgesamt

59,99 € / Monat
179,97 € insgesamt

39,99 € / Monat
239,94 € insgesamt

Kostenlose Funktionen

Premium Funktionen

Bekannt und beliebt

4.2/5

4.2

/5

Zielgruppe:

Seriöse Singles

Aktivitätsniveau:

Sehr hoch

Größte Altersgruppe:

25-54-Jährige

Zielgruppe

Seriöse Singles

Aktivitätsniveau

Sehr hoch

Größte Altersgruppe

25-54-Jährige

Deutschlands wohl bekannteste Partnerbörse

Parship ist mit circa 5.400.000 Mitgliedern Deutschlands wohl erfolgreichste Partnervermittlung. Jeden Tag kommen neue Mitglieder hinzu, die eine*n Partner*in fürs restliche Leben finden möchten. Für oberflächliche Flirts, Affären und ähnliche Beziehungen gibt es andere Foren und Plattformen.

Die Parship-Erfolgsquoten sprechen eine deutliche Sprache: Mehr als 38 % der Premium-Mitglieder finden mit Parship den passenden Partner und 9 von 10 Parship-Paare bleiben zusammen.

Vorteile

Nachteile

Wissenschaftliches Matching-Prinzip

Dass Parship so viel Erfolg dabei hat, Menschen zusammenzubringen, ist in erster Linie auf das wissenschaftliche Matching-Prinzip zurückzuführen. Alle neuen Mitglieder durchlaufen nach der E-Mail-Registrierung einen umfangreichen und wissenschaftlich basierten Persönlichkeitstest, anhand dessen eine individuelle Partnerschaftspersönlichkeit ermittelt wird.

Diese Partnerschaftspersönlichkeit bildet die Grundlage des anschließenden Matching, bei dem passende Partner vorgeschlagen werden. Wie gut Sie mit einem anderen Mitglied zusammenpassen, zeigen sogenannten Matching-Punkte, die bei einem guten Match zwischen 60 und 140 liegen sollten. Eine Liste über Ihre Partnervorschläge finden Sie unter dem gleichnamigen Menüpunkt.

Alles, was Sie machen müssen, ist also, Kontakt aufzunehmen. Schreiben Sie eine nette Nachricht und denken Sie daran, dass jeder sich angemeldet hat, um neue Menschen kennenzulernen.

Mit über 18 Jahren Erfahrung im Online-Dating und einem erprobten, sehr erfolgreichen Matching-Prinzip bietet Parship die besten Voraussetzungen, um die Liebe im Internet zu finden.

Parship Kosten

54,90 € / Monat
329,40 € insgesamt

34,90 € / Monat
418,80 € insgesamt

25,90 € / Monat
621,60 € insgesamt

Kostenlose Funktionen

Premium Funktionen

20+ Jahre Erfahrung

4.4/5

4.4

/5

Zielgruppe:

Singles 30+

Aktivitätsniveau:

Hoch

Größte Altersgruppe:

30-55-Jährige

Zielgruppe

Singles 30+

Aktivitätsniveau

Hoch

Größte Altersgruppe

30-55-Jährige

Mehr als 25 Jahre Erfahrung

Dating Cafe wurde im August 1998 auf den Markt gebracht und ist somit eine der erfahrensten Singlebörsen in Deutschland. Heute zählt sie rund 1.800.000 Mitglieder.

Vorteile

Nachteile

Großer Relaunch durch ICONY

Das Design und der Seitenaufbau haben sich über die letzten 20 Jahre nicht wirklich verändert. Bis vor kurzem. Im September 2022 fand nämlich ein großer Relaunch der Seite durch ICONY statt, zu wem DatingCafe jetzt auch gehört. Langjährige Nutzer können sich jedoch immer noch ins alte DatingCafe einloggen und alle Funktionen und Bereiche wie normal nutzen.

Neue Mitglieder sind auf das neue Konzept hingewiesen und können sich auf viele spannende, neue Funktionen und eine moderne und aufgeräumte Benutzeroberfläche ohne Werbeeinblendungen freuen.

Neue, spannende Funktionen

Zu den Highlights von DatingCafe 2.0 zählen neben der einfachen, werbefreien Nutzung auch der Fotoflirt und der Fragenflirt. Während man sich im Fotoflirt auf seine Intuition verlassen muss und sich allein anhand des Profilbildes entscheiden muss, ob man diese Person kennenlernen will, geht es im Fragenflirt ums Kennenlernen gleichgesinnter Menschen anhand gemeinsam beantworteter Fragen. Eine Suchfunktion gibt es natürlich auch.

Die Zielgruppe von DatingCafe sind erwachsene und reife Singles um die 35, die eine echte und ernsthafte Beziehung führen möchten. Es wird großen Wert auf Intuition und Bauchgefühl gelegt, was sich ebenfalls in den vielen Kontaktaufnahmemöglichkeiten widerspiegelt. Wenn Ihnen zum Beispiel keine ersten Worte einfallen, können Sie einfach ein Lächeln versenden.

DatingCafe Kosten

49,90 € / Monat
49,90 € insgesamt

39,90 € / Monat
119,70 € insgesamt

29,90 € / Monat
179,40 € insgesamt

19,90 € / Monat
238,80 € insgesamt

Kostenlose Funktionen

Premium Funktionen

4.2/5

4.2

/5

Zielgruppe:

Seriöse Singles

Aktivitätsniveau:

Sehr hoch

Größte Altersgruppe:

30-54-Jährige

Zielgruppe

Seriöse Singles

Aktivitätsniveau

Sehr hoch

Größte Altersgruppe

30-54-jährige

Für Singles “mit Niveau”

EliteParnter richtet sich an Akademiker und hochgebildete Singles, die sich einen Partner auf Augenhöhe wünschen. Dementsprechend verfügen über 70 % der ElitePartner-Mitglieder über einen akademischen Abschluss oder sind dabei, ihn fertig zu machen. 

Der formale Bildungsabschluss stellt jedoch keine Voraussetzung für eine Mitgliedschaft dar; wichtig ist, dass Sie weltoffen, kultiviert und vielseitig interessiert sind. Alle Profilanmeldungen werden von ElitePartner-Mitarbeitern sorgfältig überprüft, um ein gewisses Niveau unter den Mitgliedern zu gewährleisten. Personen, die ihr Profil unvollständig ausfüllen, widersprüchliche Angaben machen oder keinen festen Bindungswunsch aufweisen, werden abgelehnt.

Vorteile

Nachteile

Gute Chancen auf ein Match

Wie bei Parship durchlaufen alle Mitglieder darüber hinaus einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest, welcher die Grundlage der anschließenden Partnersuche darstellt. Im nächsten Schritt werden nämlich Profile vermittelt, die gleiche Werte, Ziele und Wünsche aufweisen bzw. laut Test besonders gut zu Ihnen passen. Diese Liste mit potentiellen Partnern werden jeden Tag aktualisiert – und da ElitePartner zudem über eine große Nutzerbasis verfügt, werden Ihnen die Partnervorschläge nicht ausgehen.

Dass dieses Prinzip effizient ist, zeigt die Erfolgsquote: Unter den Premium-Mitgliedern finden 42% mit ElitePartner den passenden Partner.

ElitePartner ist seit 2004 aktiv und zählt aktuell rund 3.800.000 Mitglieder deutschlandweit. Das durchschnittliche Alter liegt bei 42 Jahren.

ElitePartner Kosten

49,90 € / Monat
299,40 € insgesamt

35,90 € / Monat
430,80 € insgesamt

24,90 € / Monat
597,60 € insgesamt

Kostenlose Funktionen

Premium Funktionen

3.8/5

3.8

/5

Zielgruppe:

Singles ab 30

Aktivitätsniveau:

Sehr hoch

Größte Altersgruppe:

30-45-Jährige

Zielgruppe

Singles ab 30

Aktivitätsniveau

Sehr hoch

Größte Altersgruppe

30-44-Jährige

Gute Voraussetzungen für die Partnersuche ab 40

Diese Singlebörse richtet sich an Singles 30+ und der Altersdurchschnitt ist dementsprechend etwas höher als bei vergleichbaren Seiten. Mitglieder zwischen 18 und 25 findet man hier kaum. Ab 30 nehmen die Mitgliederzahlen zu und lablue bietet daher gute Voraussetzungen für die Partnersuche ab 40.

Dazu kommt, dass lablue weitgehend kostenlos verwendet werden kann. Hier kommen Sie also gleich mit anderen Singles in Kontakt, können unbegrenzt chatten und Nachrichten versenden, ohne eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen zu müssen.

Vorteile

Nachteile

Manuelle Profilprüfung

Die Anmeldung auf lablue erfolgt in wenigen Minuten und ohne große Umstände. Einfach Geburtsdatum, Wohnort, einen Nutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben, die Registrierung durch den Bestätigungsmail beenden und einloggen.

Alle Profilinhalte werden von lablue-Mitarbeitern überprüft und es kann daher ein paar Tage dauern, bevor Ihre Fotos und Texte für Profilbesucher freigeschaltet werden. Wer sein Profil positiv hervorheben und sich von der Konkurrenz abheben möchte, der kann mit dem Echtheitscheck von lablue ein „geprüft“-Siegel zu seinem Profil hinzufügen.

Dank der Registrierung via E-Mail und der manuellen Profilprüfung sind auf lablue wenige falsche Profile unterwegs, obwohl es sich um eine kostenlose Singlebörse handelt. Daumen hoch dafür. 

Einfache Nutzung

lablue bekommt keine 5 Sterne für das Design und die Benutzerfreundlichkeit, ist aber einfach zu navigieren, wenn man sich erst zurechtgefunden hat: Im “Online”-Bereich werden Ihnen alle Nutzer*innen angezeigt, mit denen Sie direkt in Kontakt treten können. Mit der Suchfunktion können Sie die Profilauswahl nach Ihren Wunschkriterien filtern und bei Interesse eine Nachricht versenden.

lablue ist eine einfach gestrickte Plattform ohne besondere, optische Highlights und innovative Funktionen aber mit vielen, sympathischen Profilen. Wenn sie Ihren Erwartungen doch nicht entspricht, können Sie Ihr Profil jederzeit wieder löschen. Die Anmeldung ist also völlig risikofrei.

lablue Kosten

8,90 € / Woche
8,90 € insgesamt

4,23 € / Monat
16,90 € insgesamt

9,97 € / Monat
29,90 € insgesamt

Kostenlose Funktionen

Premium Funktionen

4/5

4.0

/5

Zielgruppe:

Singles ab 30

Aktivitätsniveau:

Mittel

Größte Altersgruppe:

30-50-Jährige

Zielgruppe

Singles ab 30

Aktivitätsniveau

Mittel

Größte Altersgruppe

30-50-Jährige

Erfahrener Anbieter

iLove.de ist eine Dating-Seite, die es Nutzern ermöglicht, ihre Interessen und Leidenschaften mit anderen zu teilen und zu entdecken. Die Alterszielgruppe sind Singles zwischen 30 und 50 Jahren, die sich einen Partner oder auch nur neue Freunde wünschen. Im Jahr 2022 hat iLove einen kompletten Relaunch durchgeführt und kommt nun moderner, frischer und aufgeräumter daher als je zuvor.

Die zur ICONY-Gruppe gehörende Seite verspricht durch diesen sehr erfahrenen Betreiber eine hohe Qualität. Ganz besonders im Bereich der Sicherheit und Privatsphäre wurden große Sprünge nach vorn gemacht. So werden beispielsweise alle Daten auf deutschen Servern gespeichert, was hohe Anforderungen an den Datenschutz sichert. Zudem werden alle Anmeldungen und Inhalte von einer Redaktion geprüft, um unseriöse Profile und unpassende Inhalte auszuschließen. 

Vorteile

Nachteile

Moderne Kennenlernfunktionen

Bei einer Dating-Seite kommt es vor allem auf zwei Dinge an: Die Kontaktaufnahme und das Matching mit anderen Mitgliedern. Hier bietet iLove.de eine Vielzahl an Möglichkeiten, um mit anderen Singles in Kontakt zu treten oder den/die Passende/n zu finden. Man kann neue Leute über den Fragenflirt, den Fotoflirt oder die umfangreiche Suchfunktion finden. Als Premium-Mitglied kann man entweder in einen Chat mit jemandem eintreten oder die hervorragende Video-Chat-Funktion nutzen, um Leute noch persönlicher kennenzulernen. Man kann aber auch einfach ein Smiley senden, um Interesse zu zeigen.

Durch den Fragenflirt wird ein Matching-Faktor ermittelt, damit man sehr schnell erkennen kann, zu wie viel Prozent eine Person zu einem passt. Eine weitere Besonderheit ist das kostenlose Fotoshooting in Ihrer Region. Hier erhalten Sie ein professionelles Porträt von Ihnen, um Ihr Profil noch weiter zu boosten.

iLove Kosten

21,90 € / Monat
65,70 € insgesamt

17,90 € / Monat
107,40 € insgesamt

13,90 € / Monat
166,80 € insgesamt

Kostenlose Funktionen

Premium Funktionen

Liebe kennt kein Alter

Viele denken fälschlich, das Dating-Leben sei für sie nach einem gewissen Alter ein abgeschlossenes Kapitel. Die Wirklichkeit ist aber, dass viele Singles sich erst im Alter richtig kennen und dementsprechend auch erst später im Leben richtig wissen, was ihnen in einer Partnerschaft wichtig sind. Viel mehr Ehen werden im Vergleich zu früher geschiedenen und es ist gar nicht mehr so ungewöhnlich, mit 40+ Single zu sein. 

Laut Statista waren 2021 rund 7,5 % der Personen, die nicht in einer Beziehung leben, zwischen 40 und 49 Jahre alt. Derweil gehörten rund 14,1 % der Gesamtbevölkerung dieser Altersgruppe an. Bei den 50 bis 59-Jährigen, die 18,8 % der Bevölkerung ausmachten, waren ganze 12,7 % Single.

Es gibt also sehr viele Menschen, die in derselben Situation sind wie Sie – und wie diese Übersicht ebenfalls bezeugt, fehlt es auch nicht an Dating-Seiten für Singles um die 40, die für eine neue Liebe bereit sind.

Breites Angebot an Singlebörsen ab 40

Das Angebot an Dating-Seiten für Singles um die 40 ist breit und bunt. Für jeden Wunsch gibt es die passende Seite – und das Erste, was Du machen solltest, bevor Du Dich ins Online-Dating stürzt, ist daher, Deine Wünsche zu definieren. In diesem Zusammenhang sind vor allem drei Fragen hilfreich, und zwar: 

→ Welchen Typ Bekanntschaften suche ich?
→ In welcher Altersgruppe?
→ Wie viel Geld möchte ich (maximal) für die Partnersuche ausgeben?

Wenn Du diese drei Fragen beantwortet hast, hast Du die Auswahl an möglichen Dating-Seiten bereits wesentlich eingegrenzt und kannst Dich dann folgenden Fragen (eventuell) zuwenden, um das Angebot noch weiter einzugrenzen:

→ Wie viele (aktive) Mitglieder hat die Seite?
→ Spricht mich die Benutzeroberfläche an?

Es versteht sich fast von selbst: Je mehr Mitglieder eine Singlebörse hat, desto größer sind natürlich auch die Chancen, den passenden Menschen zu finden. Fast ebenso wichtig wie die Mitgliederanzahl ist aber, dass die Partnersuche Spaß macht bzw. dass die Navigation durch die Seite leicht verständlich ist. Wenn die Partnersuche dagegen keinen Spaß macht und Du mehr Mails an den Kundenservice als an andere Mitglieder der Seite verschickst, dann schwinden natürlich auch die Kontakt- und Erfolgschancen.

Unsere Top 5

Es überrascht daher (vielleicht) nicht, dass Benutzerfreundlichkeit und Aktivität zwei unserer fünf Bewertungskriterien sind. Bei DatingXperten haben wir mehr als 50+ Dating-Plattformen auf dieselben fünf Kriterien getestet, um Dir einen direkten Vergleich der verschiedenen Sites zu ermöglichen und die Wahl der passenden Singlebörse etwas zu erleichtern:

• Benutzerfreundlichkeit
• Features (bzw. Funktionsumfang)
• Aktivität
• Seriosität
• Preis-Leistung

Jede Seite hat daraufhin eine Note zwischen 0 und 5 bekommen, die dem Durchschnittswert der fünf individuellen Bewertungen in den oben stehenden Punkten entspricht. Basierend auf den Gesamtnoten sieht unsere Top 5 über die besten, deutschen Singlebörsen für Singles um die 40 also wie folgt aus:

1. Verliebt Ab 40 (4,4)
2. DatingCafe (4,4)
3. Parship (4,2)
4. EliteParnter (4,2)
5. iLove (4,0)

Neben den fünf Bewertungskriterien legen wir bei der Erstellung unserer Übersichten vor allem Wert darauf, dass sie etwas für jeden Wunsch bieten bzw. verschiedene Bedürfnisse und Voraussetzungen berücksichtigen. Daher ist etwa auch ElitePartner auf der Übersicht zu finden, die sich in erster Linie an Akademiker richtet.

In allen Fällen empfiehlt es sich, zwei-drei Singlebörsen zu testen, bevor Du eventuell eine Premium-Mitgliedschaft abschließt und Dich für mehr Monate verpflichtest. Möchtest Du mehr über die einzelnen Anbieter wissen, kannst Du Dich auch zu unseren Testberichten weiterleiten lassen.

So verdienen wir Geld

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was sich auch Affiliate-Marketing nennt. Mit anderen Worten erhalten wir gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind, heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil – es liegt uns sehr am Herzen, Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Daher ist unsere Dating-Redaktion eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Ihre einzige Aufgabe ist es, Dating-Seiten und -Apps zu testen bzw. ehrlich und reell zu bewerten. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass eventuelle kommerzielle Interessen unsere Bewertungen der verschiedenen Anbieter nie negativ beeinflussen.

Erwähnenswert ist auch, dass wir alle Dating-Seiten zuerst umfangreich testen und rezensieren, bevor wie die Möglichkeit einer kommerziellen Zusammenarbeit überhaupt untersuchen. Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Dir dabei zu helfen, die Liebe (online) zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir Dir alle Möglichkeiten offen darlegen, damit Du für Dich entscheiden kann, welche Seite am besten zu Dir und Deinen Wünschen passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir natürlich nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Erfüllt eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht, dann ist sie auch nicht auf unserer Übersicht zu finden. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm hat oder nicht.

Ein Überblick unserer Kooperationspartner

Bei Datingxperten spielen wir mit offenen Karten und legen ganz besonderen Wert auf Transparenz. Nachfolgend kannst Du daher lesen, mit welchen Anbietern wir derzeit kommerzielle Abkommen haben:

C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, NEU, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, lablue, Verliebtab30, LOVEPOINT, iLove, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugar-Daddy-finden, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seeking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.