Datingxperten.de enthält Werbelinks. Mehr erfahren.

Lebensfreunde
Test 2024

Lebensfreunde screenshot 2023
0
4.2/5
Benutzerfreundlichkeit:
5/5
Features:
3.5/5
Aktivität:
4/5
Seriosität:
5/5
Preis:
3.5/5

Exklusiv für Menschen ab 50

Freundschaft und Romantik

Extrem benutzerfreundlich

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir Affiliate-Links auf der Seite verwenden.

Erläuternde Rezension von Lebensfreunde – Freundschaft und Partnersuche ab 50

Lebensfreunde ist eine Dating-Plattform exklusiv für Menschen ab 50, deren Vorteil gegenüber anderen Singlebörsen eben darin liegt, dass sie auf die älteren Generationen der Bevölkerung ausgerichtet ist. Hier können Singles und Paare im besten Alter Gleichaltrige für eine Romanze, Freizeitaktivitäten oder Freundschaft kennenlernen bzw. ihren Bekanntenkreis erweitern und neue Kontakte knüpfen.

Wir haben Lebensfreunde natürlich unter die Lupe genommen und für dich getestet – und beantworten Dir im Folgenden alle Fragen zur Profilerstellung, Partnersuche, Kontaktaufnahme, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, damit Du alle Infos hast, bevor Du Zeit darin investierst, ein Profil zu erstellen.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile

Exklusiv für Menschen ab 50

Für Freundschaft und Romantik

Profilbild ist Pflicht, um Zugriff auf alle Funktionen zu bekommen

Sehr angenehme Benutzeroberfläche

Kostenlose Kommunikation mit Premium-Mitgliedern

Viele Events und Aktivitäten in der Nähe

Nachteile 

Auch einige inaktive Profile 

Lebensfreunde Kosten

 

3 MONATE

Pro Monat: 49,00 €
Gesamt: 147,00 €

 

6 MONATE

Pro Monat: 39,00 €
Gesamt: 234,00 €
 

 

12 MONATE

Pro Monat: 29,00 €
Gesamt: 348,00 €

Welche Vorteile bringt die Premium-Mitgliedschaft?

Mit der kostenlosen Basismitgliedschaft kannst du bereits erste Kontakte knüpfen. Dennoch bietet die Premium-Mitgliedschaft einige Vorteile, die bei der Partnersuche erheblich sein können:

Basis-Funktionen

Anmeldung und Profilerstellung

Suche (eingeschränkte Nutzung)

Profilfotos ansehen

“Romantik”-Funktion

Aktivitäten und Events in der Nähe erkunden

Nachrichten an Premium-Mitglieder

Profile merken

Premium-Funktionen

Unbegrenzt Nachrichten versenden

Nachrichten von Basismitgliedern empfangen

Suchergebnisse noch genauer filtern

Siehe, wer dich mag

Alle Profilbesucher sofort sehen

 

Registrierung und Profilerstellung

Die Registrierung auf Lebensfreunde ist kostenlos und nimmt keine 10 Minuten in Anspruch. Der erste Teil ist wie eine Art Interview gestaltet und erfolgt direkt auf der Startseite. Hier werden Angaben wie Geschlecht, Suche (Männer oder Frauen für Romantik, Freundschaft oder beides), Alter, Wohnort, Name und E-Mail abgefragt, die für die Registrierung nötig sind. Geburtstag, Postleitzahl und Nachname werden natürlich keine anderen Mitgliedern angezeigt. Nachfolgend wird Dir eine E-Mail mit einem Verifizierungslink und Deinen Nutzerdaten zugeschickt. 

Danach geht es mit der Profilerstellung weiter. Die Angaben, die Du hier machst, können also von anderen Mitgliedern in Deinem Profil eingesehen werden. Detaillierte Profile werden bei Lebensfreunde weiter vorne in den Listen und Empfehlungen angezeigt, unter anderem weil dann auch mehr Gemeinsamkeiten zwischen zwei Profilen festgestellt werden können. Deshalb empfiehlt es sich, alle Fragen ehrlich und ausführlich zu beantworten.

Auszufüllen sind Angaben zu Interessen, deinem Aussehen, Beruf und Gewohnheiten. Außerdem kannst Du einen Profiltext verfassen und ein Foto hochladen, um Dein Profil noch interessanter und persönlicher zu gestalten. Wenn Du Dich zunächst einmal auf dem Portal umschauen willst, kannst Du nach einigen Angaben abbrechen und die restlichen Profilinfos später ergänzen.

Ein Profilbild ist Pflicht

Ein Profilbild ist Pflicht, um Zugriff auf die Plattform zu bekommen. Du kannst Dein Bild zwar wieder löschen, wirst anderen Nutzern aber dann nicht mehr in den Empfehlungen angezeigt und kannst auch nicht mehr die Romantik-Funktion nutzen. Fair, finden wir. So kann auch keiner anonym Profile stöbern und Du weißt jederzeit, mit wem Du es zu tun hast.

Außerdem erhalten Profile mit eingestellten Fotos weit mehr Aufmerksamkeit von anderen Nutzern. Die allerwenigsten Menschen schreiben eine fremde Person im Internet an, von der keine Fotos vorhanden sind. 

Sei deshalb ehrlich und zeige Dich, wie Du bist. Wir empfehlen eine hübsche Nahaufnahme, auf der Du lächelst.

Partnersuche bei Lebensfreunde: Einfach und unkompliziert

Die Partnersuche bei Lebensfreunde ist nicht nur einfach und intuitiv, sondern macht auch Spaß, was vor allem der intuitiven Nutzung zu verdanken ist. Ob mehr oder weniger erfahren, es dauert nicht lange, sich auf Lebensfreunde zurechtzufinden.

Wenn Du an Romantik interessiert bist, wird Dir nach Einloggen eine Liste mit “heutigen Romantik-Empfehlungen” angezeigt, die Gemeinsamkeiten mit Dir aufweisen und Deinen Suchkriterien entsprechen. Scrollst Du ein wenig weiter nach unten, kannst Du Profile erkunden, die gerade online sind, Aktivitäten in der Nähe entdecken und weitere Listen mit interessanten Profilen stöbern. 

Alle Kennenlernfunktionen findest Du in der Menüleiste links. Hier kannst Du leicht und unkompliziert zwischen den vier Bereichen “Kennenlernen”, “Romantik”, “Freizeit” und “Suche” wechseln. Gehen wir sie alle einmal durch:

Kennenlernen

Im Kennenlernbereich kannst du zufällige Profile stöbern, die nach keinen Kriterien gefiltert oder sortiert sind und also zum Teil außerhalb deiner Suchpräferenzen liegen. Wer weiß, vielleicht versteckt sich hier der eine oder andere interessante Mensch …?

Ob er bzw. sie an Romantik oder Freundschaft interessiert ist, erkennst Du an den kleinen Symbolen unter dem Profilbild. Ein Herz steht für Romantik, während das Publikum-Symbol für Freundschaft steht. Premium-Mitglieder erkennst Du an der kleinen, gelben Krone auf dem Profilbild.

Ein nettes Detail und sehr nützlich ist, dass dir Gemeinsamkeiten mit einem anderen Mitglied mithilfe kleinen grünen Haken in dessen Profil angezeigt werden, damit Du erkennst, ob es zwischen Euch passen könnte oder eben nicht.

Romantik: Swipen wie bei Tinder

Im Romantik-Bereich geht es natürlich um das Finden potentieller Partner. Die Profile, die Dir hier angezeigt werden, sind ebenfalls an einer romantischen Beziehung interessiert, entsprechen Deinen Suchkriterien und weisen Gemeinsamkeiten mit Dir auf. 

Der Romantik-Bereich ist wie die meisten Dating-Apps eingerichtet: Nacheinander werden Dir die Profilbild potentieller Partner angezeigt und Du musst Dann entscheiden, ob Dir die Person auf dem Bild gefällt, sehr gut gefällt oder gar nicht. Möchtest Du mehr über eine Person erfahren, bevor Du Dich entscheidest, kannst Du den kleinen Pfeil unten rechts anklicken:

Wenn beide Parten sich gefallen, gibt es ein Match und Ihr werdet sofort darüber informiert und könnt direkt Kontakt aufnehmen.

Profile, die Dir gefallen, ob im Romantik-Spiel oder außerhalb, kannst du anschließend unter “Gefallen mir” einsehen. Hier kannst Du Dich auch zum vollen Profil weiterleiten und mehr über Deine Flammen erfahren.

Profile, die Dich gut finden bzw. Dir einen Like gegeben haben, kannst Du unter dem Punkt “Mögen mich” finden, sofern Du einen Premium-Zugang hast. 

Besonders interessant ist aber natürlich der Punkt “Meine Volltreffer”. Hier siehst du nämlich alle Profile, mit denen Du ein Match bekommen hast. Jetzt fehlt nur noch, dass einer Kontakt aufnimmt. Trau Dich; ein einfaches “Hallo, wie geht’s? Schön dich kennenzulernen!” reicht in der Regel, um das Gespräch ins Rollen zu bringen.

Freizeit: Events und Aktivitäten außerhalb der Singlebörse

Ein Highlight von Lebensfreunde sind unserer Meinung nach die vielen Veranstaltungen und Aktivitäten, die von Mitgliedern für Mitglieder eingestellt werden. Von Spaziergängen und Naturerlebnissen bis hin zu Konzerten und kulturellen Veranstaltungen; es gibt für jeden Geschmack etwas dabei. Und wenn wirklich nichts für Dich dabei ist, kannst Du eventuell auch selbst ein Event anlegen.

Eine Übersicht über kommende Events und Aktivitäten in der Nähe bzw. in anderen Städten findest Du unter dem Punkt “Freizeit”. Hier siehst Du gleich auf den ersten Blick, wo und an welchem Datum die verschiedenen Events stattfinden bzw. ob und wie viele Plätze noch frei sind. Klickst Du auf eine Begebenheit kannst Du Dich gleich anmelden und siehst dazu noch, wer die anderen Teilnehmer sind.

Wenn Du Vorschläge zu Verbesserungen hast, kannst Du dem Support über einen eingebauten Link direkt eine Mail schicken.

Suche: Filtern nach Wunschkriterien

Die allermeisten Dating-Seiten bieten eine Suchfunktion und Lebensfreunde ist keine Ausnahme: Unter “Suche” kannst Du Deine Wunsch-Partnerkriterien auswählen und gezielt nach Deinem ideellen Partner suchen.

Premium-Mitglieder haben etwas mehr Auswahl und können auch nach Profilen suchen, die sie noch nicht besucht haben, die vor weniger als 7 Tage online waren oder neu angemeldet sind. Ansonsten kann jeder ungeachtet Mitgliedschaftstyp die gleichen Suchfilter in den Bereichen “Ich suche”, “Interessen”, “Aussehen” und “Lebensumstände” auswählen.

Wie Du vielleicht schon erraten hast, werden die Suchergebnisse weniger, je mehr Filter Du auswählst. Es lohnt sich deshalb oft, sich auf 4-5 Kriterien zu beschränken und sich überraschen zu lassen. Wer weiß – vielleicht hat Dein*n Traumparter*in doch nicht blaue Augen. Vielleicht hat er bzw. sie auch ein paar Kilo mehr als Du Dir vorgestellt hattest.

Kontaktaufnahme

Kontaktoptionen gibt es bei Lebensfreunde nur zwei: Mit dem “Gefällt mir”-Button kannst Du einer anderen Person zeigen, dass Du Interesse hast und sie gerne kennenlernen würdest – oder Du schreibst es ihr persönlich in einer Nachricht, was in 9 von 10 Fällen die bessere Variante ist. Allerdings können nur Premium-Mitglieder unbegrenzt kommunizieren und beliebig viele Nachrichten versenden, während Basis-Mitglieder nur mit Premium-Mitgliedern in Kontakt treten können.

Eine große Auswahl an Flirt- und Kennenlernfunktionen gibt es bei Lebensfreunde nicht. Es steht jedem Mitglied nur die nötigsten und wichtigsten Funktionen zur Verfügung, um Kontakt herzustellen, was aber nicht unbedingt ein Nachteil ist. Im Gegenteil – wenn keine anderen Funktionen vorhanden sind, werden viel mehr Nachrichten verschickt und es kommt schneller zu einer eigentlich Kontaktaufnahme bzw. einem Kennenlernen.

Nutzt eventuell die Gemeinsamkeiten, die Dir direkt unter dem Profilbild bzw. den Kontaktoptionen angezeigt werden, als Anknüpfungspunkt für die Kontaktaufnahme.

Wenn Ihr beide Bücherwürmer seid, dann frage, was er bzw. sie gerne liest und ob er/sie ein Lieblingsbuch hat. Seid Ihr beide sportlich aktiv, dann frage, welche Sportarten er/sie gerne treibt. Wenn Ihr beide Fernsehabende und Kino mögt, dann frage, ob Ihr nicht mal zusammen ins Kino wollt. 

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Trau Dich, Kontakt aufzunehmen!

5 Sterne für Benutzerfreundlichkeit

Lebensfreunde verfügt über eine sehr angenehme, intuitive und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche, die auch weniger erfahrenen Internetnutzern keine Probleme bereiten sollte. Die Seite ist sehr übersichtlich und leicht zu navigieren; alle Funktionen befinden sich in der Menüleiste links, die stets zu sehen ist, und es dauert somit nicht lange, sich zurechtzufinden. 

Außerdem gibt es keine störenden Werbeeinblendungen und überflüssigen Flirtfunktionen, die vom eigentlichen Zweck ablenken, sondern, es stehen wirklich nur die Funktionen und Bereiche zur Verfügung, die nötig sind, um gleichgesinnten Menschen kennenzulernen und neue Freundschaften zu gründen, was wir persönlich sehr angenehm finden. 

Sollten doch noch Probleme oder Fragen auftauchen, kann man sich jederzeit an die freundlichen Mitarbeiter im Kundenservice wenden.

Lebensfreunde als App

Lebensfreunde gibt es mittlerweile auch als App für iPhone und Android, damit Du keine (potentiell) interessanten Nachrichten mehr verpasst und stets up-to-date bist. Die Benutzeroberfläche ähnelt der der Browserversion sehr; einziger Unterschied ist, dass die Menüleiste sich nicht mehr seitlich, sondern am unteren Bildschirmrand befindet.

Zusammenfassung

Lebensfreunde ist eine unserer Meinung nach hochwertige Dating-Plattform für Menschen ab 50, die mitten im Leben stehen und nach neuen Bekanntschaften suchen. Schön finden wir, dass der Wunsch nach einer festen Beziehung keine Voraussetzung für eine Mitgliedschaft darstellt bzw. dass man auch neue Freunde oder Freizeitpartner finden kann.

Es ist nämlich nicht unbedingt leicht, im fortgeschrittenen Alter neue Menschen kennenzulernen und Freundschaften zu knüpfen, vor allem nicht, wenn man den Arbeitsmarkt bereits verlassen hat. Gerade diesen Menschen bietet Lebensfreunde aber einen Treffpunkt und eine Möglichkeit, Teil einer Online-Community von gleichgesinnten Menschen zu werden. Hier treffen sich Menschen ab 50 aus unterschiedlichen Gesellschaftsbereichen und mit verschiedenen Interessen zum Chatten, Daten und gemeinsamen Aktivitäten. Die Plattform ist extrem benutzerfreundlich und man muss sich daher nicht mit Computern, Internetplattformen und Online-Dating gut auskennen, um ein Profil zu erstellen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten.

Alle Funktionen sind in der Menüleiste übersichtlich arrangiert; es gibt keine störenden Werbeeinblendungen und überflüssigen Flirtfunktionen, dafür aber eine Vielzahl an spannenden und zum Teil kostenlosen Events und Aktivitäten in der Nähe, bei denen Du gleichgesinnte Menschen in entspannter Atmosphäre kennenlernen kannst.

Eine Premium-Mitgliedschaft ist zwar erforderlich, um unbegrenzt mit allen Mitgliedern der Seite kommunizieren zu können; im Vergleich zu anderen Anbietern sind die Kosten der Premium-Mitgliedschaft aber sehr angemessen. Und da die Anmeldung kostenlos ist, kannst Du das Konzept zunächst einmal testen, bevor Du Dich eventuell für 3, 6 oder 12 Monate verpflichtest. Ist Lebensfreunde doch nichts für Dich, kannst Du Dein Profile einfach wieder löschen. 

Lebensfreunde logo
4.2/5

4,2

/5

Lebensfreunde logo
4.2/5

4,2

/5

Unser Geschäftsmodell basiert auf etwas, was auch Affiliate-Marketing genannt wird. Wir erhalten also gelegentlich Provision, wenn Besuchende unserer Site sich auf einer Dating-Seite anmelden, die wir promovieren.

Dass wir ein kommerzielles Unternehmen sind heißt allerdings nicht, dass Du uns nicht vertrauen kannst. Im Gegenteil; nichts liegt uns mehr am Herzen, als Dich bestmöglich in Sachen Dating, Liebe und Partnerschaft zu beraten.

Aus ebendiesem Grund ist unsere Redaktion, die die Dating-Seiten und -Apps rezensieren, eine unabhängige Gruppe ohne Kenntnis von eventuellen, kommerziellen Abkommen. Die Rezensionen der verschiedenen Dating-Sites sind also nicht davon gefärbt, welche Links uns mehr Einnahmen bringen, sondern eben ehrlich und reell.

Zudem promovieren wir auch sehr viele Sites, die uns kommerziell gar nichts nützen. Unser Ziel ist und bleibt, Menschen dabei zu helfen, die Liebe online zu finden – und das können wir natürlich nur erreichen, indem wir unseren Besuchenden alle Möglichkeiten darlegen, damit jeder für sich entscheiden kann, welche Seite am besten zu ihm oder ihr passt.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass wir nur Dating-Seiten und -Apps promovieren, für die wir einstehen können. Wenn eine Dating-Site unsere Ansprüche nicht erfüllt, dann figuriert sie natürlich auch nicht auf unserer Übersicht. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie ein Affiliate-Partnerprogramm anbietet.

Ein Überblick über unsere Kooperationspartner

Es ist kein Geheimnis, dass wir versuchen, kommerzielle Vereinbarungen mit möglichst vielen Dating-Seiten abzuschließen.

Derzeit kooperieren wir mit folgenden Anbietern: C-Date, Parship, Zusammen, LemonSwan, Verliebtab40, LoveScout24, Zweisam, DatingCafe, Neu, Lebensfreunde, SilberSingles, ab50, Bildkontakte, eDarling, Finya, Victoria Milan, le blue, Verliebtab30, Lovepoint, iLove, Kizzle, Single.de, Date50, 50slove, 50plusTreff, JOYclub, First Affair, Lustagenten, Fetisch, elFlirt, Ashley Madison, Viamoo, Poppen.de, Gay.de, Er such Ihn, Sie sucht Sie, Sugardaddyfinden.de, SugarDaters, MySugardaddy, MyGaySugardaddy, EliteMeetsBeauty, Seekking, Sugardaddy.de, Christlich-verliebt.de und Lovoo.

Um Dir die besten, deutschen Dating-Plattformen zu präsentieren, haben wir mehr als 50 Dating-Seiten und -Apps auf folgende Parameter getestet:

In jedem Punkt haben wir eine Note zwischen 0 und 5 vergeben. Die Note 5 bzw. 5 Sterne bekommt eine Dating-Plattform nur, wenn sie im entsprechenden Punkt keine Wünsche mehr offenlässt.

Schlecht

Gering

Gut

Hervorragend

Basierend auf dem Durchschnittswert der fünf individuellen Noten hat jede Plattform auch eine Gesamtnote bekommen, die also alle fünf Bewertungskriterien berücksichtigt.

Klicke hier, um mehr über unsere Testprozedur zu erfahren. 

Auf dieser Seite haben wir die besten, deutschen Dating-Plattformen gelistet. Die Gesamtbewertung gibt es direkt unter dem Logo. Um mehr über die Bewertung in einem bestimmten Punkt zu erfahren, einfach auf „Testbericht lesen“ klicken.

Neben unseren Erfahrungen mit der betreffenden Plattform berücksichtigen wir bei der Bewertung auch immer die Erfahrungen anderer und überprüfen die Seite eventuell auf Trustpilot, um ein nuanciertes und glaubwürdiges Bild des Nutzererlebnisses zu zeichnen.