Alle in meinem Bekanntenkreis bekommen Partner – was mache ich?

Alle in meinem Bekanntenkreis bekommen Partner – was mache ich?

Die meisten finden es wohl schöner, Single zu sein, wenn die Menschen, mit denen man sich umgibt, auch Single sind. Weniger schön ist es, der Einzige in seinem Bekanntenkreis zu sein, der noch keinen Partner gefunden hat.

Es kann tatsächlich sehr hart und schwierig sein, der Einzige ohne Partner/in zu sein, und zwar aus mehreren Gründen. Erstens kann es ein bisschen Neid im tiefsten Inneren hervorrufen, wenn alle anderen eben das finden, was man selbst sucht. In noch höherem Grad kann es zu Einsamkeit führen, dass alle im Bekanntenkreis einen Partner finden, wenn man selbst keinen hat. Freunde und Familie haben plötzlich nicht mehr so viel Zeit wie früher, etwas zusammen zu unternehmen.

Die wöchentlichen Abende mit Kumpels und Freundinnen werden zu monatlichen Treffen, weil sie jetzt alle in einer Beziehung sind, die gepflegt werden muss, und die gemütlichen Kaffeetreffen ein paar Mal im Monat werden häufiger abgesagt, weil „irgendwas dazwischengekommen ist“.

Es ist frustrierend und hart, sich einsam zu fühlen. Zum Glück kann man aber Einsamkeit überwinden. Ungeachtet davon, ob du 25 oder 65 bist, ist es nämlich nie zu spät, neue Bekanntschaften zu finden, welche die Zeit und die Freiheit haben, die deine alten Freunde nicht mehr haben.

Finde neue Bekanntschaften

Wenn du Obenstehendes erkennst, wäre es vielleicht keine schlechte Idee, zu überlegen, nach neuen Bekanntschaften beziehungsweise Freunden zu suchen, die in einer ähnlichen Situation wie du sind.

Du musst dir wohl leider eingestehen, dass es nicht mehr ganz dasselbe zwischen dir und deinen Freunden wird, die nun in Beziehungen sind, und zwar weil die Prioritäten sich ändern, wenn man die Liebe findet.

Diejenigen, die früher wild auf den Tischen tanzten und spät (i.e. morgens) nach Hause gingen, bleiben jetzt lieber daheim beziehungsweise gähnen und schauen die ganze Zeit auf die Uhr, wenn sie sich endlich mal dazu überredet lassen haben, abends wegzugehen.

Es kann allerdings ermüdend sein, sich nach neuen Freunden umschauen zu müssen. Irgendwann gelangt man nämlich an einem Punkt, an dem es einem nicht mehr so natürlich wie früher vorkommt, neue Menschen kennenzulernen und Freundschaften zu knüpfen.

Wenn man jung ist, trifft man in schulischen Zusammenhängen auf jede Menge Gleichgesinnte und es ist daher selten schwierig, in dieser Lebensphase neue Freunde zu finden. Wenn man seine Ausbildung schon fertig hat und seit längerem auf dem Arbeitsmarkt ist, ist die Lage jedoch eine ganz andere.

Neue Freunde im fortgeschrittenem Alter zu bekommen, erfordert viel Geduld und Energie, und ja, es kann mitunter ermüdend sein, ist aber ohne Zweifel die Mühe wert. Denke daran, dass du deine Einsamkeit nur so überwinden wirst und die Anzahl von gelangweilten Stunden reduzieren kannst. Sehr wahrscheinlich ist es auch, dass du durch deinen Einsatz, neue Menschen kennenzulernen, mehr Selbstvertrauen aufbauen wirst.

Aber wo finde ich neue Bekanntschaften?

Du bist jetzt überzeugt, oder?

Gut!

Dann bleibt nur die Frage, wo und wie du neue Bekanntschaften findest. Wir haben eine Reihe von Möglichkeiten aufgelistet.

Fange eine Sportaktivität an

Eine Sportaktivität anzufangen, ist eine gute Art und Weise, neue Menschen auf eine natürliche Weise kennenzulernen. Vielleicht hast du früher eine Sportart getrieben, wieso nicht damit wieder anfangen?

Sportvereine sind mit dem Wort Zusammenhalt fast sinnverwandt. In sehr vielen Sportvereinen gibt es einen starken Zusammenhalt unter den Mitgliedern und wir sind uns daher sicher, dass du dich in kurzer Zeit wie einen Teil einer Gemeinschaft fühlen wirst, wenn du mit Sport wieder anfängst.

Sei mutig und kontaktfreudig

Es erfordert zwar viel Mut, einen fremden Menschen anzusprechen, kann aber sehr ergiebig sein.

Übe daher, mit fremden Menschen ins Gespräch zu kommen, und zwar zu Zeitpunkten, an denen es dir nicht unmittelbar natürlich vorkommt – zum Beispiel in der Straßenbahn oder wenn du in der Warteschlange stehst.

Solche Übungen werden deine sozialen Kompetenzen stärken und dir mehr Selbstvertrauen geben, wenn du dabei Erfolg hast, mit Fremden ins Gespräch zu kommen – auch wenn es nur zwei-drei Sätze sind. Aber ja, es erfordert viel Mut.

Melde dich bei einer Dating-Seite an

Eine dritte Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen, wäre, sich bei einer Dating-Seite anzumelden. Mittlerweile gibt es nämlich sehr viele Dating-Seiten, auf denen man auch nach neuen Freunden, einem Reise- oder Tennispartner suchen kann.

Der ganz große Vorteil dieser Seiten gegenüber den beiden anderen, obenerwähnten Möglichkeiten ist, dass andere Nutzer sich in einer ähnlichen Lage wie du befinden und ebenfalls nach neuen Kontakten suchen. Hier wirst du also auf viele Gleichgesinnte treffen und deine Chancen, diejenige Person zu finden, die du suchst, erhöhen. Vielleicht triffst du auch auf die Liebe deines Lebens?

Es kann allerdings schwierig sein, einen Überblick über die vielen Möglichkeiten, die uns heutzutage im Internet zur Verfügung stehen, zu gewinnen. Aus ebendiesem Grund haben wir eine Übersicht über die derzeit besten Dating-Seiten erstellt und jede Seite einzeln beschrieben, damit du diejenige aussuchen kannst, die am besten zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Der erste Schritt aus der Einsamkeit könnte also nur einen Klick weit entfernt sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.